Guns N’ Roses: Neues Album „schneller als ihr denkt“

-

Guns N’ Roses: Neues Album „schneller als ihr denkt“

- Advertisment -

„Die Band ist gerade so großartig“: Richard Fortus macht Hoffnung auf eine neue Platte von Guns N’ Roses – und das in absehbarer Zeit.

In einem Interview mit dem US-Radiosender KSHE.95 hat deren Gitarrist Richard Fortus über die nahe Zukunft von Guns N’ Roses gesprochen.

Und was er da erzählte, dürfte Fans mindestens aufhorchen lassen. „Wir werden versuchen, ein weiteres Album zu machen und es schnell rauszubringen. Die Band ist so großartig gerade“, so Fortus.

Das Ganze werde „schneller als ihr denkt“ passieren, das hoffe er zumindest sehr, sagte der Gitarrist weiter. Auf die Frage, ob es schon 2019 neue Musik von den Gunners geben könnte, sagte er: „Das könnte definitiv passieren.“ Es werde hoffentlich „sehr bald“ so weit sein. Wir sind gespannt!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Bay City Rollers: Les McKeown ist tot

Mit den Bay City Rollers feierte Les McKeown große Erfolge, unter anderem mit Hit-Singles wie ›Shang A Lang‹. Doch...

Greta Van Fleet: Im Auge des inneren Friedens

Zwischen dem gefeierten Debütalbum ANTHEM OF THE PEACEFUL ARMY und dem neuen THE BATTLE AT GARDEN’S GATE liegen gut...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Auch diese Woche gibt es Neues in den Regalen: Von Motörhead-Aufnahmen in Berlin über Coverversionen von Tom Jones bis...

Review: Peter Frampton – FRAMPTON FORGETS THE WORDS

Musik. Ohne Worte. Dass Framptons Gitarre erstaunlich eloquent sein kann, gehört zum Rock’n’Roll-Basiswissen, ob es dennoch eine brillante Idee ist,...
- Werbung -

Review: Tom Jones – SURROUNDED BY TIME

Ambitionierte Coverversionen Dass er es ernst meint, merkt man sofort, wenn das elektronische Surren einsetzt. Ab da ist klar: Hier...

Review: Gilby Clarke – GOSPEL TRUTH

Er schießt wieder Klar war Gilby Clarke bei Guns N’ Roses cool, aber noch cooler ist er eben doch als...

Pflichtlektüre

Review: Led Zeppelin – HOW THE WEST WAS WON SUPER DELUXE EDITION

Led Zeps später Live-Kracher von 2003 in noch brillanterer...

Review: Taylor Hawkins And The Coattail Riders – GET THE MONEY

Wenn sich ein Verrückter selbst verwirklicht … … dann kommt...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen