Gitarrenhelden: Nita Strauss

-

Gitarrenhelden: Nita Strauss

Sie war von Anfang an eine Technikerin – mit 13 gab sie Steve Vai als ihr Idol an – und machte
sich einen Namen als das Gegenstück von Dave Murray in der gänzlich mit Frauen besetzten Tribute-Band The Iron Maidens. „Tatsächlich sagte ich: ‚Kann ich Adrian Smith sein?‘“, erinnert sie sich, „aber Daves elegantes Rollen von Note zu Note in bluesigen Mustern wurde schließlich zu einem riesigen Einfluss auf mein Spiel.“

2014 stand Größeres auf dem Programm, als Alice Cooper sie rekrutierte, um den blonden Derwisch
neben seiner alten Krähe zu geben („Ich musste ihr nie irgendetwas beibringen. Sie stand oben auf der
Rampe und wirbelte die Gitarre herum …“). Die ungestüme Gymnastik auf ihrem Solodebüt CONTROLLED CHAOS von 2018 sorgte ebenfalls für Aufmerksamkeit, doch der wahre Höhepunkt für Strauss könnte ihr Status als einzige Frau sein, der Ibanez ein eigenes Signature-Modell gewidmet hat.

„Meinen Namen da oben mit Vai, Satriani und Gilbert zu sehen … Das ist es, wovon ich schon seit den Anfangstagen geträumt habe.“

Anspieltipp: ›Our Most Desperate Hour‹ (Nita Strauss, CONTROLLED CHAOS, 2018)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Hong Faux: Neue Single ›Starkiller‹

Am 24. Februar erscheint DESOLATION YEARS, das lang erwartete neue Album von Hong Faux. Heute gibt es die Singleauskopplung...

Thundermother: Neues Line-Up

Das Line-Up-Karussell um Gründungsmitglied Filippa Nässil hat sich bei Thundermother wieder einmal komplett gedreht. Wie die Bandmitglieder der schwedischen...

Alberta Cross: Neue Single ›Between You And Me‹

Am 31. März erscheint ein neues Album namens SINKING SHIPS von Alberta Cross, eine neue Single mit dem Titel...

Rückblende: The Kinks – ›Dead End Street‹

Für damalige Verhältnisse ungewöhnlich ungeschönte Gesellschaftskritik, wurde dieses Stück, das die Kinks noch mal „richtig“ machten, nachdem der Produzent...

Meilensteine: The Midnight Special geht los

02.02.1973: Die Musik-Show „The Midnight Special“ startet beim US-Sender NBC Recht reichhaltig gestaltete sich der Anteil an Popkultur im US-Fernsehen...

Ozzy Osbourne: Das Touren hat ein Ende

Ozzy Osbourne kann nicht mehr auf Tour gehen. Das hat der Prince Of Darkness gestern in einem Online-Statement mitgeteilt....

Pflichtlektüre

Walter Pietsch: Videopremiere zu ›Once You Rock‹

18 Jahre nach seinem Ausstieg bei Axxis ist Walter...

Meilensteine: „4-3-2-1 HOT & SWEET“ läuft an

11.06.1966: Das ZDF startet die TV-Musikshow „4–3–2–1 HOT &...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen