Eagles: Glenn-Frey-Tribute bei den Grammys

-

Eagles: Glenn-Frey-Tribute bei den Grammys

- Advertisment -

Credit: Jim SheaBei der Grammy-Verleihung werden seine Eagles-Kollegen Joe Walsh, Don Henley, Timothy B. Schmit und Bernie Leadon sowie Jackson Browne den verstorbenen Glenn Frey ehren.

Am kommenden Montag (15. Februar) werden in Los Angeles die Grammy Awards verliehen. Im Rahmen der Zeremonie werden Joe Walsh, Don Henley, Timothy B. Schmit und Bernie Leadon ihrem kürzlich verstorbenen Eagles-Kompagnon Tribut zollen.

Soweit bekannt, werden die vier Eagles zusammen mit dem befreundeten Jackson Browne ›Take it Easy‹ zum Besten geben. Browne und Frey haben das Stück in den frühen 70ern gemeinsam geschrieben. 1972 veröffentlicht, war ›Take it Easy‹ der erste Hit der Eagles.

Neil Portnow, Präsident der Recording Academy, sagte in einem Statement: „Glenn Freys Tod ist ein großer Verlust für die ganze Kreativbranche. Mehr als 45 Jahre lang haben die Eagles die musikalische Landschaft maßgeblich mitgestaltet. Wir fühlen uns geehrt, die Band, zusammen mit Jackson Browne, bei den Grammys zu begrüßen.“

Glenn Frey ist am 18. Januar im Alter von 67 Jahren an den Komplikationen einer rheumatoiden Arthritis, einer akuten Dickdarmentzündung und einer Lungenentzündung gestorben. Bruce Springsteen spielte nur einen Tag später bei einem Konzert ebenfalls ›Take it Easy‹ zu Ehren des Gitarristen und Sängers.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Weird Al Yancovic mit ›Bed Rock Anthem‹

Den Ausklang dieses sonnigen Sonntags begehen wir mit einem echten Comedy-Klassiker. Zum heutigen Geburtstag von Red-Hot-Chili-Peppers-Drummer Chad...

Ace Frehley im Interview: Absolut acefiziert!

Wenn es der Plattenvertrag verlangt, dann nimmt Ace Frehley eben widerstandslos ein weiteres Cover-Album auf. Und wie...

In Memoriam: Fats Domino (1928–2017)

Das Schwergewicht aus New Orleans spielte Rock’n’Roll, als der offiziell noch gar nicht erfunden war: ein Urgestein...

AC/DC: Neues Video kommt am Montag

Nachdem AC/DC erst kürzlich ihre neue Single ›Shot In The Dark‹ vom kommenden Album POWER UP veröffentlicht...
- Werbung -

Review: Kadavar – THE ISOLATION TAPES

Die kauzige Seite von Kadavar Wer kann es ihnen verdenken. Keine Konzerte, keine Festivals,...

Review: Bruce Springsteen – LETTER TO YOU

Ein Album über die transzendierende Macht des Rock’n’Roll mit nostalgischen Stücken, politischen Anspielungen und drei Songs von...

Pflichtlektüre

Whitesnake: David Coverdale denkt an seine Rente

In einem Radio-Interview lässt David Coverdale ganz nebenbei einen...

CLASSIC ROCK präsentiert: Die 7.0 Tour von Jan Akkerman

Einst Gründungsmitglied von Focus, seit 1976 solo unterwegs: Gitarrist...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Classic Rock auf deinem Startbildschirm installieren

Installieren
×