Eagles: Glenn-Frey-Tribute bei den Grammys

-

Eagles: Glenn-Frey-Tribute bei den Grammys

Credit: Jim SheaBei der Grammy-Verleihung werden seine Eagles-Kollegen Joe Walsh, Don Henley, Timothy B. Schmit und Bernie Leadon sowie Jackson Browne den verstorbenen Glenn Frey ehren.

Am kommenden Montag (15. Februar) werden in Los Angeles die Grammy Awards verliehen. Im Rahmen der Zeremonie werden Joe Walsh, Don Henley, Timothy B. Schmit und Bernie Leadon ihrem kürzlich verstorbenen Eagles-Kompagnon Tribut zollen.

Soweit bekannt, werden die vier Eagles zusammen mit dem befreundeten Jackson Browne ›Take it Easy‹ zum Besten geben. Browne und Frey haben das Stück in den frühen 70ern gemeinsam geschrieben. 1972 veröffentlicht, war ›Take it Easy‹ der erste Hit der Eagles.

Neil Portnow, Präsident der Recording Academy, sagte in einem Statement: “Glenn Freys Tod ist ein großer Verlust für die ganze Kreativbranche. Mehr als 45 Jahre lang haben die Eagles die musikalische Landschaft maßgeblich mitgestaltet. Wir fühlen uns geehrt, die Band, zusammen mit Jackson Browne, bei den Grammys zu begrüßen.”

Glenn Frey ist am 18. Januar im Alter von 67 Jahren an den Komplikationen einer rheumatoiden Arthritis, einer akuten Dickdarmentzündung und einer Lungenentzündung gestorben. Bruce Springsteen spielte nur einen Tag später bei einem Konzert ebenfalls ›Take it Easy‹ zu Ehren des Gitarristen und Sängers.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Bon Jovi: Solide Mittelklasse, soweit das Auge reicht

Über 40 Jahre Bon Jovi, das sind rund 130 Millionen verkaufte Platten, Dutzende Top-40-Singlehits und endlose Konzert-Tourneen mit insgesamt...

John Cougar Mellencamp: THE LONESOME JUBILEE (1987)

Kurz bevor er das „Cougar“ aus seinem Namen strich, sicherte sich John Mellencamp seinen Platz im Pantheon der amerikanischen...

Courtney Marie Andrews: LOOSE FUTURE

Courtney tritt in die Fußstapfen von Joni Mitchell Retro ist ja gerade extrem angesagt. Kids laufen mit Stones-T-Shirts herum, Jethro...

Flashback: The Rolling Stones – Tumult in Frankfurt

05./06. Oktober 1970: Wegen einer Bombendrohung und Tumulten in der Frankfurter Festhalle rücken zwei Hundertschaften der Polizei an Unter geänderten...

Eddie Van Halen: Ewiges Wunderkind

Eddie Van Halen gilt als einer der grandiosesten Rock-Gitarristen überhaupt. Richie Kotzen erklärt, was den Virtuosen so besonders macht. 1972...

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Pflichtlektüre

Tom Waits – Toms wildes Jahr

Pseudo-Jazz vom Mülltonnen-Sinatra: Vor gut 35 Jahren befand sich...

Wilko Johnson: London, Koko

...machts ein letztes Mal Es ist der letzte von zwei...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen