Live-Shows in Wacken und Tokio werden veröffentlicht

-

Live-Shows in Wacken und Tokio werden veröffentlicht

deep purple 2015Im August werden Deep Purple mit FROM THE SETTING SUN (IN WACKEN) und TO THE RISING SUN (IN TOKYO) zwei Live-Werke vorlegen.

Der Mitschnitt aus Wacken wurde im Jahr 2013 aufgenommen. Deep Purple-Bassist Roger Glover erinnert sich: “Als die Sonne unterging, wurden wir von einem Meer aus Tattoos und schwarzem Leder herzlich empfangen. Ein Festival-Publikum ist immer etwas Besonders, denn die meisten sind wegen des Ereignisses an sich hier, nicht wegen einer bestimmten Gruppe.” Der Auftritt sei eine gute Möglichkeit gewesen, auch vor Leuten zu spielen, die Deep Purple noch nie zuvor erlebt haben. “Doch der eigentliche Star ist das Publikum”, so Glover.

TO THE RISING SUN (IN TOKYO) zeigt den Auftritt der Band im Nippon Budokan im April letzten Jahres. Im Gegensatz zu Wacken sei das Budokan “ein Tempel des Friedens”, erklärt Glover. “Schon MADE IN JAPAN wurde teilweise dort aufgenommen und wir haben schon oft dort gespielt. Die Akustik ist herausragend für einen so großen Raum. Dieses Gebäude beeindruckt einen immer wieder.”

Beide Konzertmitschnitte erscheinen am 28. August als 2CD/DVD-Set sowie auf DVD und Vinyl. Die Show in Tokio wird außerdem auf Blu-ray erhältlich sein, der Wacken-Gig sogar auf Blu-ray 3D.

Noch in diesem Jahr wollen Deep Purple ihr 20. Album rausbringen. Im November werden die Briten dann auf großer Deutschland-Tournee sein, präsentiert von CLASSIC ROCK und unterstützt von den Rival Sons.

Die Deutschland-Termine von Deep Purple:
13.11. Oberhausen, König-Pilsener-ARENA
14.11. Magdeburg, GETEC Arena
16.11. Rostock, Stadthalle
17.11. Leipzig, Arena
18.11. Hannover, Swiss Life Hall
20.11. Trier, Arena
21.11. Nürnberg, Arena
23.11. Hamburg, O2 World
24.11. Berlin, Max-Schmeling-Halle
26.11. München, Olympiahalle
27.11. Frankfurt, Festhalle
28.11. Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyerhalle

deep purple wacken live

deep purple tokio live

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Tom Petty & The Heartbreakers: LIVE AT THE FILLMORE (1997)

The Heartbreaker's Beach Club Am 2. Oktober jährte sich Tom Pettys Todestag zum fünften Mal, am 20. desselben Monats wäre...

BlackRain: UNTAMED

Vive La Sleaze Das Gitarrenintro im Eröffnungs- und Titelsong ›Untamed‹ erinnert von Sound und Style kurz an das im Poser-Klassiker...

I’ll Be Damned: CULTURE

Kritisches Brett Eine Generalabrechnung mit Politik, Religion, Gesellschaft und Medien liefern die Dänen von I’ll Be Damned auf ihrem dritten...

Tipp: Elder mit INNATE PASSAGE

Surreale Welt Wie immer auf einer Elder-Platte finden sich auch auf ihrem nunmehr sechsten Longplayer INNATE PASSAGE fünf Tracks. Allesamt...

David Crosby & The Lighthouse Band: LIVE AT THE CAPITOL THEATRE

Spiritueller Jazz-Folk mit geringem Nostalgiefaktor Es ist bei all den Bootlegs und Live-Compilations von dubioser Herkunft ja schwer, den Überblick...

Das letzte Wort: Mark Lanegan

Das Seattle-Urgestein über finstere Zeiten, den Segen der Kreativität und das beschauliche Leben in der irischen Provinz. Mit den Screaming...

Pflichtlektüre

Melissa Etheridge – MEMPHIS ROCK AND SOUL

Erfolgreiche Seelenfindung. Es muss schön sein, an einem Punkt in...

Led Zeppelin – HOW THE WEST WAS WON SUPER DELUXE EDITION

Led Zeps später Live-Kracher von 2003 in noch brillanterer...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen