DEADPOOL (dt. Version)

DeadpoolBrutal und selbstironisch: Marvels durchgeknalltester Held dreht auf.

Physisch von Experimenten gezeichnet, psychisch schwer gestört und eine extreme Plaudertasche – Deadpool gehört zu den coolsten Säuen des Marvel-Universums. In DEADPOOL macht der Superheld Jagd auf einen korrupten Medienmogul, der in seinen geschmacklosen Fernsehsendungen nicht einmal davor zurückschreckt, Promis den Haien zum Fraß vorzuwerfen.Der Aufhänger verrät bereits: Dank einer Geschichte des Marvel-Autoren Daniel Way fängt das Action-Adventure den abgedrehten Humor der Comic-Vorlagen hervorragend ein. Gleiches gilt für die Brutalität: Der titelgebende Martial-Arts- und Schwertkampf-Experte nimmt aus der Third-Person-Perspektive endlos nachrückende Gegnerwellen mit Katanas, Vorschlaghämmern, Laserpistolen und etlichen anderen Waffen in die Mangel und erlernt mit der Zeit immer verheerendere Kombinations-Angriffe.Als genauso unschlagbar erweist sich Deadpools Mundwerk: Während seiner blutigen Aufräumarbeiten klopft Marvels wohl unzurechnungsfähigster Held einen kessen Macho-Spruch nach dem anderen – und überschüttet dabei nicht nur Widersacher und prominente Gäste wie Red Hulk, Domino, Wolverine oder Psylocke mit Hohn und Beleidigungen, sondern kritisiert auch ungeschickte Aktionen des Spielers.