0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

David Lee Roth: Eröffnet nicht für Mötley Crüe

-

David Lee Roth: Eröffnet nicht für Mötley Crüe

- Advertisement -

Laut der Los Angeles Time haben Mötley Crüe David Lee Roth gefragt, ob er auf ihrer großen “The Stadium Tour” für sie eröffnen wolle. Diamond Dave habe diese Bitte laut Nikki Sixx abgelehnt mit der Begründung, dass er nicht für Bands den Abend eröffne, die er beeinflusst hat.

In einem Interview in der “The Mike & Carla Morning Show” meinte der Van-Halen-Mann 2019: “Hairbands waren eine Imitation von Van Halen.”. Auch ohne Roth haben Mötley Crüe ein ordentliches Line-Up am Start: Auf ihrer US-Tour werden sie von Def Leppard, Poison und Joan Jett unterstützt.

Weiterlesen

Video der Woche: Prince ›Let’s Go Crazy‹ (Live in Syracuse, 1985)

Es gibt nur wenige mit Prince vergleichbare Künstler. Heute vor acht Jahren starb das kreative Genie an einer Überdosis Schmerzmittel. Er wurde 57 Jahre...

In Memoriam: Steve Marriott

Am 20. April 1991 verstarb Steve Marriott in seinem Zuhause in Arkesden in Essex, England. Am frühen Morgen jenes Tages wurde die Feuerwehr von...

Black Sabbath: Boxset ANNO DOMINI zu Tony-Martin-Ära

Am 31. Mai erscheint das Boxset ANNO DOMINI, das sich mit dem Zeitraum 1989-1995 der Tony-Martin-Ära von Black Sabbath beschäftigt. Für viele Fans ist...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -