David Lee Roth: Eröffnet nicht für Mötley Crüe

-

David Lee Roth: Eröffnet nicht für Mötley Crüe

- Advertisment -

Laut der Los Angeles Time haben Mötley Crüe David Lee Roth gefragt, ob er auf ihrer großen “The Stadium Tour” für sie eröffnen wolle. Diamond Dave habe diese Bitte laut Nikki Sixx abgelehnt mit der Begründung, dass er nicht für Bands den Abend eröffne, die er beeinflusst hat.

In einem Interview in der “The Mike & Carla Morning Show” meinte der Van-Halen-Mann 2019: “Hairbands waren eine Imitation von Van Halen.”. Auch ohne Roth haben Mötley Crüe ein ordentliches Line-Up am Start: Auf ihrer US-Tour werden sie von Def Leppard, Poison und Joan Jett unterstützt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Werkschau: Wishbone Ash

In punkto Experimentierfreudigkeit konnte kaum eine Band Wishbone Ash das Wasser reichen – besonders was die Gitarrenarbeit angeht. Musik-Gourmets und...

Video der Woche: The Runaways mit ›School Days‹

Lita Ford feiert heute ihren 63. Geburtstag. Während sie sich in den 80ern einen eigenen Namen in der Welt...

Rückblende: Jimi Hendrix mit ›Dolly Dagger‹

Wie der berühmteste Uhrturm in London und Jimis Hauptgroupie seinen letzten großen Song inspirierten. Frühmorgens an einem Tag im August...

Chris Jagger: ›Anyone Seen My Heart?‹ mit Mick Jagger

Am 10. September erschien Chris Jaggers Album MIXING UP THE MEDICINE. Jetzt koppelt der Künstler daraus eine neue Single...
- Werbung -

Guns N’ Roses: USE YOUR ILLUSION

Den Nachfolger zum Debüt abzuliefern, ist nie einfach. Vor allem nicht, wenn es sich um eines der großartigsten Debüts...

SIXX:A.M.: Neues Video zu ›Pray For Me‹

Das Nebenprojekt von Mötley-Crüe-Bassist Nikki Sixx veröffentlicht ein neues Lyric-Video als Vorgeschmack auf das kommende Album. Während die Stadiontour von...

Pflichtlektüre

Bryan Ferry: München, Circus Krone (11.06.2019)

Formvollendet Anders als bei Bob Dylan weiß man bei Bryan...

Roger Waters: „Sonst geht die Scheiße hoch“

Der Pink-Floyd-Gott hat sich mit Mitte 70 noch einmal...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen