Danko Jones – LIVE AT WACKEN 2015

-

Danko Jones – LIVE AT WACKEN 2015

- Advertisment -

danko_jones_live_at_wacken_coverSex mit Drachen.

Dass Danko Jones nicht auf den Mund gefallen ist, wissen die Wacken-Besucher spätestens seit seiner Spoken-Word-Performance 2012 (die übrigens auch auf dieser DVD zu sehen ist). Sein Wacken-Auftritt 2015, der dritte mit Band insgesamt, ist natürlich ein anderer Schnack, aber dass der Kanadier auch eine Metal-Menge im Griff hat, dürfte keine Überraschung sein. Besonders mit seinen Ansagen macht er die nötigen Pluspunkte. „Unsere Songs handeln von Sex und vom Rummachen. Da wir hier in Wacken sind, könnt ihr euch ja vorstellen, mit Drachen rumzumachen.“ Sein erstes Live-Paket (auf CD/DVD bzw. Blu-ray erhältlich) ist eine Vollbedienung, eine großartiges Best-Of einer Band, die gerade live enorm Spaß macht, auch wenn der Meister an einigen Stellen die höheren Töne nicht ganz so genau trifft. Aber darauf kommt es hier nun wirklich nicht an. Wer Songs wie ›Forget My Name‹ oder ›First Date‹ im Katalog hat, der kann auch locker vor einem Publikum bestehen, das härteren Stoff gewohnt ist. Danko Jones hat sichtlich Spaß daran, und das macht den Charme dieses Mitschnittes aus. Bonus-Material: Track by Track-Kommentar, exklusives Interview und das erwähnte Spoken-Word-Programm.

Danko Jones
LIVE AT WACKEN 2015
UDR/Warner
8/10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

CLASSIC ROCK präsentiert: Mammoth WVH live

Nachdem er bereits als Support-Act für die Scorpions-Tournee im Juni 2022 bestätigt wurde, hat Wolfgang Van Halen, Multiinstrumentalist und...

Emerson, Lake & Palmer: Live-Attraktion der 70er

Als der Rock’n’Roll binnen einer Dekade zuerst in die Beat- dann in die Psychedelic- und schließlich in die Progressive-Rock-...

Dave Grohl: Witziger Kiss-Tribute bei den “Hanukkah Sessions”

Anlässlich des Hanukkah-Festes, das vom 28. November bis zum 06. Dezember gefeiert wurde, hat Dave Grohl in diesem Jahr...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 7

Heute befindet sich einmal PLAY LOUD, das neue Album von The Record Company, auf Vinyl im Adventskalender. Jetzt teilnehmen:...
- Werbung -

Rückblende: Ozzy Osbournes ›Crazy Train‹

Nach seinem Rauswurf bei Black Sabbath 1979 schob sich Ozzy mit einer ziemlich verrücktenRocknummer selbst wieder vom Abstellgleis. Für...

John Miles: Sänger, Pianist und Gitarrist mit 72 gestorben

Am 05. Dezember 2021 ist John Miles im Alter von 72 Jahren verstorben. Zuletzt war der Popstar, der vor...

Pflichtlektüre

Titelstory: 1979 – Motörheads BOMBER

Startklar: Gerade aus einem finnischen Gefängnis entlassen, kehrten Motörhead...

Videopremiere: Soren Andersen mit ›City Of Angels‹

CLASSIC ROCK präsentiert das neue Video des Gitarren-Virtuosen Soren...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen