Cold Years: Neues Album erscheint am 22.04.

-

Cold Years: Neues Album erscheint am 22.04.

Am 22. April erscheint das neue Cold-Years-Album mit dem Titel GOODBYE TO MISERY, der Nachfolger zum Debüt PARADISE von 2020. Im Mai kommt die Band nach Deutschland, um die neuen Songs auch live zu performen.

Wie bei allen anderen Künstlern und Künstlerinnen zeigte sich auch die Arbeitsweise der Briten durch den Lockdown und die Pandemie beeinflusst. Anstatt wie früher die Dinge in den Pubs bei einem Bierchen auszuspucken, musste viel per Mail, Zoom und Telefon besprochen werden. Von neuer Energie und neuen Gefühlen durchdrungen, beschloss die Band, sich auszutoben und all ihren Impulsen zu folgen.

Cold Years live erleben:
10.05. Trier, Lucky Luke
11.05. Köln, Blue Shell
16.05. Luzern, Sedel
18.05. Hannover, Mephisto
19.05. Berlin, Frannz
21.05. Hamburg, Headcrash

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meilensteine: The Midnight Special geht los

02.02.1973: Die Musik-Show „The Midnight Special“ startet beim US-Sender NBC Recht reichhaltig gestaltete sich der Anteil an Popkultur im US-Fernsehen...

Ozzy Osbourne: Das Touren hat ein Ende

Ozzy Osbourne kann nicht mehr auf Tour gehen. Das hat der Prince Of Darkness gestern in einem Online-Statement mitgeteilt....

CLASSIC ROCK präsentiert: Europe live

In diesem Jahr begeben sich Europe auf große Jubiläumstournee mit dem Titel „The Time Capsule 40th Anniversary Tour“. Anlass...

Dee Sider: Schimpft über vermeintliche Abschieds-Tourneen

Am 26. Januar hatten sich Twisted Sister für eine Show in der Metal Hall Of Fame wiedervereinigt. In einem...

The Who: THE WHO WITH ORCHESTRA LIVE AT WEMBLEY angekündigt

Am 6. Juli 2019 spielten The Who zusammen mit einem 50-köpfigen Orchester im Wembley Stadion in London. Der Mitschnitt...

Gewinnspiel: Freikarten für Kinoevent GRRR LIVE!

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Pflichtlektüre

UFO – PHENOMENON / FORCE IT / NO HEAVY PETTING / LIGHTS OUT / OBSESSION

UFO in Bestform: fünf Klassiker als Doppelalben mit reichlich...

Review: The Who – MAXIMUM A‘S & B‘S

Der komplette Single- und EP-Output: 86 Tracks auf fünf...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen