CLASSIC ROCK empfiehlt: Tickets für Procol Harum, Blackberry Smoke, die Deftones u.v.m.

-

CLASSIC ROCK empfiehlt: Tickets für Procol Harum, Blackberry Smoke, die Deftones u.v.m.

blackberry smoke liveDamit’s auch im kommenden Jahr nicht langweilig wird, sind hier einige Konzerttipps für 2017. Mit dabei: Procol Harum, Blackberry Smoke und die Deftones.

Blackberry Smoke
Mit ihrem neuen Album LIKE AN ARROW bekräftigen Blackberry Smoke ihre Ansprüche auf den Thron des Southern Rock. Im März kommen die US-Amerikaner nach Deutschland

Blackberry Smoke live in Deutschland:
12.03. München, Backstage Werk
14.03. Berlin, White Trash
21.03. Hamburg, Uebel & Gefährlich
24.03. Köln, Stollwerck

Tickets gibt’s hier…

Procol Harum
Mit ihrem Über-Hit ›A Whiter Shade of Pale‹ machten sich Procol Harum in den 60ern zur Legende. Und auch heute noch haben Gary Brooker und Kollegen einiges zu bieten, wie sie nächsten September beweisen wollen.

Procol Harum live in Deutschland:
09.09. Berlin, Admiralspalast
11.09. Nürnberg, Serenadenhof
13.09. Dresden, Alter Schlachthof
14.09. Halle/Saale, Steintorvarieté
15.09. Mainz, Frankfurter Hof
16.09. Stuttgart, Theaterhaus
18.09. Essen, Lichtburg
19.09. Hamburg, Laeiszhalle

Tickets gibt’s hier…

Deftones
Im April haben die Kalifornier ihr Album GORE veröffentlicht, kommendes Jahr kommen sie damit auf Tour. Die Konzerte finden in München, Offenbach, Berlin, Hamburg und Köln statt.

deftones

Deftones live in Deutschland:
19.04. München, Zenith
23.04. Offenbach, Stadthalle
27.04. Berlin, Velodrom
28.04. Hamburg, Sporthalle
01.05. Köln, Palladium

Tickets gibt’s ab dem 26. Oktober hier…

Helmet
In diesen Tagen erscheint die neue Helmet-Platte DEAD TO THE WORLD. Und schon im Januar können wir die New Yorker Rocker hautnah erleben: in Dresden und Hamburg.

Helmet live in Deutschland:
24.01. Dresden, Scheune Kulturzentrum
26.01. Hamburg, Knust

Tickets gibt’s hier…

The Head And The Heart

Mit ihrem melodischen Folkrock sind The Head And The Heart längst kein Geheimtipp mehr. Im Januar schaut die Band aus Seattle für fünf Konzerte in Deutschland vorbei.

head and the heart

The Head And The Heart live in Deutschland:
18.01. Hamburg, Uebel Gefährlich
19.01. Köln, Gloria Theater
20.01. Frankfurt am Main, Zoom
22.01. Berlin, Heimathafen
23.01. München, Technikum

Tickets gibt’s hier…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Alan Lancaster (07.02.1949–26.09.2021)

Alan Lancaster war Mitbegründer und langjähriger Bassist von Status Quo, bevor er die Band 1985 nach einem letzten gemeinsamen...

The Rolling Stones: Videos zu ›Have You Seen Your Mother‹

1966 machten die Rolling Stones zwei Promo-Videos, um ihre Single ›Have You Seen Your Mother, Baby, Standing in the...

Whiskey Myers: Aufgewacht

Klangen die bisherigen fünf Studioplatten von Whiskey Myers aus dem kleinen texanischen Ort Palestine eher wenig erfrischend und auch...

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›What Is And What Should Never Be‹

Am 25. September 1980 erfuhr die Rockwelt einen großen Schock. Nur wenige Monate, nachdem Bon Scott von AC/DC verstorben...

Thundermother: Nach dem Tief kommt das Hoch

Die Pandemie war für Thundermother keine leichte Zeit. Während viele Künstler*innen sich eine Auszeit gönnten, haben die vier Musikerinnen...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Bruce Springsteen

Nicht umsonst gilt Springsteen als einer der besten Songwriter seiner Generation – sein Katalog strotzt nur so vor unvergesslichen...

Pflichtlektüre

Uli Jon Roth – SCORPIONS REVISTED

Der Edelstein-Zauberer des Hardrock. Kaum ein Gitarrist war für die...

Neue Details im Fall Phil Rudd

Der langjährige AC/DC-Drummer Phil Rudd hat angeblich einem Geschäftspartner...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen