Chuck Berry: Emotionale Trauerfeier für die Rock’n’Roll-Ikone

-

Chuck Berry: Emotionale Trauerfeier für die Rock’n’Roll-Ikone

chuck berry 2017Seine Familie, Freunde, Fans und Kollegen wie Gene Simmons oder die Rolling Stones haben sich am Sonntag (9. April) in St. Louis von Chuck Berry verabschiedet.

Chuck Berry war auf der Trauerfeier im “Pageant”-Club in St. Louis in einem offenen Sarg aufgebahrt, er trug einen weißen Anzug und eine Kapitänsmütze. Am Sargdeckel war seine legendäre rote Gibson-Gitarre befestigt, auf der er einst Songs wie ›Johnny B. Goode‹ oder ›Roll Over Beethoven‹ spielte.

Zu den Gästen der Zeremonie gehörte Gene Simmons, der eine spontane Rede hielt. “Es war nicht geplant, dass ich etwas sage”, so Simmons. “Meine Sonnenbrille ist hilfreich, aber dahinter sind echte Tränen.” Ohne Berry wäre er heute nicht der, der er ist, sagte der Kiss-Bassist.

Der Verstorbene sei “einer von Amerikas großen Rock’n’Roll-Pionieren”, schrieb Ex-Präsident Bill Clinton in einem Brief, der auf der Trauerfeier verlesen wurde. “Seine Musik sprach die Hoffnungen und Träume von uns allen aus. Hillary und ich sind mit seiner Musik aufgewachsen.”

Ebenfalls in einer schriftlichen Botschaft bekannte sich Paul McCartney als “großer Fan” von Berrys “wunderbarer Musik”. Die Rolling Stones schickten ein Blumengesteck in Form einer Gitarre mit einer Karte, auf der zu lesen war: “Danke für die Inspiration. Mit den schönsten Erinnerungen, Mick, Keith, Charlie und Ronnie, the Rolling Stones.”

Chuck Berry war am 18. März im Alter von 90 Jahre gestorben. Am 16. Juni erscheint mit CHUCK postum sein erstes neues Album seit knapp 40 Jahren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sting: “Ich habe meinen Optimismus nicht verloren”

THE BRIDGE ist im allerbesten Sinn ein klassisches Sting-Album. Die Melodien funkeln,die Worte sind klug gewählt, von stillen, akustischen...

In Memoriam: Tom Petty 1950-2017

Der Sänger, Gitarrist und Songwriter aus Gainesville, Florida war das Paradebeispiel für einen aufrichtigen Rockmusiker, dem kommerzielles Kalkül zeitlebens...

Video der Woche: The Traveling Wilburys ›End Of The Line‹

Bereits zum fünften Mal jährt sich der Tod von Tom Petty. Zum Gedenken an diesen großen Musiker widmen wir...

Rückblende: Wishbone Ash mit ›Blowin’ Free‹

Mit einem Riff, das beide Gitarristen für sich beanspruchten, das aber von einem Song von Steve Miller beeinflusst war,...

Die Geburt des Glamrock

Als die 60er in die 70er Jahre übergingen, wurde der Rock ein bisschen arg ernst und verlor seinen Glanz....

Pixies: DOGGEREL

Die einst bahnbrechenden Wegbereiter bestellen heute ihr Land – fair enough Die Pixies besitzen ihren Status als bejubelte Pioniere zu...

Pflichtlektüre

Gewinnspiel: Hier gibt’s das neue Allstar-Album von Don Felder!

Sieben Jahre nach seiner letzten Studioplatte ist Don Felder...

Scorpions – GET YOUR STING AND BLACKOUT LIVE IN 3D

Je nach technologischem Stand des Heimkinos: ein netter Live-Film...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen