Chris Cornell: Guns N’ Roses-Cover veröffentlicht

-

Chris Cornell: Guns N’ Roses-Cover veröffentlicht

- Advertisment -

Hört hier Chris Cornells Version von ›Patience‹.

Heute wäre Chris Cornell 56 Jahre alt geworden. Zur Feier des Geburtstages des Sängers, der sich vor drei Jahren das Leben genommen hat, wurde heute ein bisher ungehörter Song von ihm veröffentlicht.

Es handelt sich um ein Cover des Songs ›Patience‹ von Guns N’ Roses. Cornells Familie dazu in einem Facebook-Statement: “Sein Geburtstag ist der perfekte Zeitpunkt, um dies zu teilen und Chris zu feiern: seine Stimme, seine Musik, seine Geschichten und seine Kunst.”

Die Aufnahmen wurden kurz vor seinem Tod gemacht. Damals gingen Gerüchte um, dass der Soundgarden-Sänger an einem Solo-Album mit Coverversionen arbeite.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Titelstory: The Beatles – “Die beste Band aller Zeiten”

Mit Superlativen ist es ja so eine Sache, doch dieses Zitat stammt von Lemmy Kilmister. Und wer sind wir,...

Nathaniel Rateliff & The Night Sweats: Zukunft ungewiss

Nach einem Soloausflug ist Soulrock-Songwriter Nathaniel Rateliff zurück bei den Night Sweats. Auf dem neuen Album THE FUTURE zeigt...

Rückblende: Jimi Hendrix mit ›Dolly Dagger‹

Wie der berühmteste Uhrturm in London und Jimis Hauptgroupie seinen letzten großen Song inspirierten. Frühmorgens an einem Tag im August...

Video der Woche: Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹

Am 27.11.1986 erreichten Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹ die Pole Position der US-Single-Charts - ihr...
- Werbung -

Jason Isbell & The 400 Unit: GEORGIA BLUE

Georgia ist blau, Trump aus dem Weißen Haus und Jason Isbell & Co. aus dem Häuschen: politisch aufgeladeneAmericana Die Country-Szene...

Monster Truck: Kritik für fragwürdige Kollaboration mit Kid Rock

Kid Rock hat sich den Monster-Truck-Song ›Don't Tell Me How To Live‹ vorgeknöpft und eine eher fragwürdige Version daraus...

Pflichtlektüre

Ian Gillan & The Javelins: Hier das Video zu ›Do You Love Me‹ sehen

Deep-Purple-Sänger Ian Gillan hat ein Cover-Album mit seiner Jugend-Band...

ZZ Top: Erstes Konzert nach Dusty Hills Tod

Am 30. Juli spielten ZZ Top ihre erste Show...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen