Bruce Springsteen: Boss entschuldigt 9-jährigen Schuljungen

-

Bruce Springsteen: Boss entschuldigt 9-jährigen Schuljungen

bruce springsteenWeil dieser bis spätabends auf einem seiner Konzerte war, schrieb Bruce Springsteen einem jungen Fan einen Entschuldigungszettel für den folgenden Schultag.

Wenn einer dafür bekannt ist, bei seinen Auftritten alles aus sich herauszuholen und über mehrere Stunden hinweg seinen Mann zu stehen, dann ist es Bruce Springsteen. Mehr als drei Stunden Spielzeit sind bei seinen Konzerten keine Seltenheit.

Und weil solch eine Mammut-Show ein einmaliges Erlebnis ist, muss da eben auch mal die Schule zurückstehen – findet jedenfalls Springsteen (und das natürlich völlig zurecht). Während eines seiner Gigs in Los Angeles in der vergangenen Woche hielt der 9-jährige Fan Xabi Glovsky ein Schild in die Luft, auf dem zu lesen war: “Bruce, ich werde morgen zu spät in die Schule kommen. Bitte unterschreibe meine Entschuldigung.”

Springsteen, der im Sommer in Deutschland zu Gast sein wird, bemerkte das Plakat und lud den Jungen und seinen Vater nach der Show hinter die Bühne. “Bruce setzte sich mit Xabi auf eine Couch und unterhielt sich kurz mit ihm, fragte ihn nach dem Namen des Lehrers und kramte einen Stift und einen Zettel hervor”, verriet Xabis Vater dem Fanzine “Backstreets”.

Springsteens handschriftliche Entschuldigung las sich schließlich wie folgt: “Liebe Frau Jackson, Xabi war lange aus, um zu rocken und zu rollen. Bitte entschuldigen Sie, falls er sich verspäten sollte.” Soweit bekannt, ließ die Lehrerin die Notiz gelten. Was blieb ihr auch anderes übrig: Schließlich kam sie vom Boss höchstpersönlich.

Auf Twitter präsentierte Xabi seine Springsteen-Entschuldigung:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meilensteine: Glam-Rock-Finale

Winter/Frühjahr 1974: T. Rex, Alice Cooper, David Bowie und Co. leiten das Glam-Rock-Finale ein. Es gab jenen einen Moment, der...

Blackberry Smoke: Drummer Brit Turner gestorben

Brit Turner, der Schlagzeuger der Southern Rock Band Blackberry Smoke, ist im Alter von 57 Jahren gestorben. Diese traurige...

Shakin’ Stevens: Geschüttelt & gerührt

Michael Barratt alias Shakin‘ Stevens erlebte seinen Durchbruch relativ spät, doch in den 80er-Jahren gehörte er zu den allergrößten...

Snowy White: Frieden geschlossen | uncut

Auch wenn Snowy White seit Jahren zu Protokoll gibt, wahrscheinlich die letzte Platte seines Lebens aufgenommen zu haben, erfreut...

Video der Woche: Taste ›What’s Going On‹ (Live At The Isle Of Wight Festival 1970)

Heute wäre Rory Gallagher 76 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass gehen wir zurück ins Jahr 1970, seinem letzten...

Werkschau: Unser großer Albumguide zu Bon Jovi

Die Band aus New Jersey hielt ihrem Markenzeichen-Sound (fast) immer die Treue und bescherte uns damit Jahrzehnte voller Rockhymnen. Unverzichtbar SLIPPERY...

Pflichtlektüre

U2: Akustik-Set in Berliner U-Bahn

Gestern überraschten Bono und The Edge von U2 ihre...

Versehentlich veröffentlichter Song ›Rock Or Bust‹ jetzt anhören

Hört hier einen weiteren Song vom kommenden AC/DC-Album. Gestern ist...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen