Charity-Auftritt bis 2 Uhr früh

-

Charity-Auftritt bis 2 Uhr früh

- Advertisment -

Bruce SpringsteenBeim alljährlichen “Light Of Day”-Benefizkonzert zugunsten Parkinsonkranker spielte Bruce Springsteen in New Jersey bis spät in die Nacht.

Bruce Springsteen, bekannt für seine ekstatischen, oft mehrstündigen Auftritte, hat wieder zugeschlagen. Diesmal bei einem Benefizkonzert zugunsten von Parkinsonpatienten am Samstag im Paramount Theatre in New Jersey. Gegen zehn Uhr betrat Springsteen die Bühne – und legte bis zwei Uhr früh zusammen mit weiteren Musikern eine mitreißende Show hin.

Springsteen unterstützte unter anderem Willie Nile bei ›One Guitar‹ und Southside Johnny bei ›I Don’t Want To Go Home‹. Außerdem verfolgte er die Auftritte von Künstlern wie Richie “LaBamba” Rosenberg, Garland Jeffreys, John Eddie und Joe Grushecky zeitweise aus dem Publikumsraum und spielte selbstverständlich auch eigene Klassiker wie ›Darkness On The Edge Of Town‹ oder ›Because The Night‹.

Es war Springsteens insgesamt elfter Auftritt bei “Light Of Day”. Die Veranstaltung wurde von Bob Benjamin, der selbst an Parkinson leidet, vor 15 Jahren ins Leben gerufen.

Seht hier Bruce Springsteen und Southside Johnny mit ›Higher And Higher‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Tom Petty: Ganz oben, ganz unten

In den 90ern kracht Tom Pettys bisheriges Leben zusammen. Mittendrin nimmt er mit Rick Rubin ein Meisterwerk auf. Es...

Rock-Mythen: Lynyrd Skynyrd – Southern Shock

Es war einer der traurigsten Tage in der Geschichte der Popmusik: Vor mehr als 40 Jahren, am 20. Oktober...

Gewinnspiel: Tickets für The Pineapple Thief im Lostopf

Die Alternative-Rocker um Mastermind Bruce Soord befinden sich gerade mitten in ihrer „Versions Of The Truth“-Tour. Für die Show...

Glen Buxton: Der Rebell in der Rebellenband

Alice Cooper, die ursprüngliche Band bestehend aus fünf Gestalten, die sich teils im Kunstkurs und Laufteam der Cortez Highschool...
- Werbung -

Paul McCartney: Führt Foo Fighters in die Hall Of Fame ein

Am 30. Oktober werden neue Künstler in die Rock And Roll Hall Of Fame eingeführt. Neben Tina Turner, Todd...

In Memoriam: Spencer Davis (17.07.1939-19.10.2020)

Mit R’n’ B -getönten Hits wie ›Gimme Some Lovin’‹, ›Keep On Running‹ und ›I’m A Man‹ zählte seine Spencer...

Pflichtlektüre

AC/DC: Nummer eins so weit das Auge reicht

Es ist nicht überraschend: Mit ihrem neuen Album POWER...

Broilers – Puro Amor

Souverän an der Spitze Aus der einst so unscheinbaren Düsseldorfer...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen