Neues Album SHADOWS IN THE NIGHT erscheint im Februar

-

Neues Album SHADOWS IN THE NIGHT erscheint im Februar

Bob DylanBob Dylan hat Details zu seinem kommenden Studiowerk bekannt gegeben. Die Platte wird Coverversionen von Frank Sinatra-Songs enthalten.

Das schon länger angekündigte neue Bob Dylan-Werk SHADOWS IN THE NIGHT kommt voraussichtlich im Februar raus. Das Album besteht aus zehn Interpretationen von Frank Sinatra-Stücken und ist Dylans insgesamt 36. Studioplatte.

“Ich wollte so etwas schon lange machen”, so Dylan, “war aber nie mutig genug, komplexe Arrangements für ein 30-köpfiges Orchester auf eine 5-Mann-Band herunterzubrechen”. Die Stücke seien alle live eingespielt worden und keine Coverversionen im eigentlichen Sinn, wie der Sänger erklärt, vielmehr hätten er und seine Mitmusiker den Liedern neues Leben eingehaucht.

SHADOWS IN THE NIGHT enthält diese Songs:
1. I’m A Fool To Want You
2. The Night We Called It A Day
3. Stay With Me
4. Autumn Leaves
5. Why Try to Change Me Now
6. Some Enchanted Evening
7. Full Moon And Empty Arms
8. Where Are You?
9. What’ll I Do
10. That Lucky Old Sun

Hört hier ›Full Moon And Empty Arms‹ vom neuen Bob Dylan-Album:

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Das letzte Wort: Mark Lanegan

Das Seattle-Urgestein über finstere Zeiten, den Segen der Kreativität und das beschauliche Leben in der irischen Provinz. Mit den Screaming...

Zeitzeichen: Judas Priest SIN AFTER SIN

Im Jahr 1977 touren Judas Priest im Vorprogramm von REO Speedwagon durch Amerika. „Für mich war das etwas ganz...

The Sonic Brewery: Eher Rival Sons als Daniel Küblböck oder Ozzy

Die Niederbayern The Sonic Brewery melden sich am Tag nach ihrem Konzert im heimischen Eggenfelden anlässlich der Veröffentlichung von...

Russ Ballard: „Mein Feuer brennt noch immer”

Er zählt zu den großen Songwritern unserer Zeit, seine Hits hat jeder im Ohr. Im Frühjahr 2024 präsentiert Russ...

Gitarrenheldin: Poison Ivy

1976 gründete Kristy Marlana Wallace unter ihrem Künstlernamen Poison Ivy zusammen mit ihrem späteren Mann Erick Lee Purkhiser alias...

Black Sabbath: Tony Iommi im Interview – This Is The End

„Die letzte Tour war eine Altmännerreise auf Luxusniveau.“ This is the end: Am 4. Februar 2017 spielten Black Sabbath ihren...

Pflichtlektüre

Videopremiere: Die Deadheads mit ›Don’t Mind The Ghost‹

CLASSIC ROCK präsentiert das neue Video zur Single ›Don't...

Konzerte in Deutschland angekündigt

Paul Weller schaut im April hierzulande vorbei. Er wird...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen