0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Hört hier das erste Audio-Interview des Songwriters seit zehn Jahren

-

Hört hier das erste Audio-Interview des Songwriters seit zehn Jahren

- Advertisement -

Bob Dylan 2008In einer Fernseh-Dokumentation sind seit langer Zeit wieder O-Töne von Bob Dylan zu hören. Der 73-Jährige spricht über die legendären Basement-Sessions.

Die mythenumrankten Basement Tapes, eingespielt 1967 in einem Keller in Woodstock, sind derzeit in aller Munde. Zum einen hat Bob Dylan mit der Box THE BASEMENT TAPES COMPLETE erstmals alle Aufnahmen veröffentlicht, zum anderen ist das Album LOST ON THE RIVER erschienen, auf dem Musiker wie Elvis Costello und Marcus Mumford aus neu entdeckten Texten Dylans aus der Zeit Songs geformt haben. Zu diesem Anlass hat sich der Meister selbst nach zehn Jahren wieder in einem Audio-Interview zu Wort gemeldet.

Der Sänger sprach für eine Dokumentation des US-Senders “Showtime” darüber, wie die Basement Tapes entstanden sind. “Ich hatte nichts zu tun, also schrieb ich ein paar Songs”, so Dylan, “ich hatte nie die Absicht, sie zu veröffentlichen.”

Hört hier, was Bob Dylan zu den Basement Tapes-Aufnahmen zu sagen hat:

- Advertisement -

Weiterlesen

Video der Woche: ZZ Top mit ›Velcro Fly‹

Heute hätte Dusty Hill Geburtstag. Der Bart-Zwilling von ZZ-Top-Frontmann Billy Gibbons ist leider am 21. Juli 2021 im Alter von 72 Jahren verstorben. Der...

Metallica: Einstimmung zum Tourstart am 24.05.

Am 24. Mai geht die "M72 World Tour" von Metallica in München in die nächste Runde. Das dortige Olympiastadion werden die Thrash-Metaller gleich zweimal...

Slash: Neue Single ›Papa Was A Rolling Stone‹ feat. Demi Lovato

Nicht nur erscheint heute Slashs neues Album ORGY OF THE DAMNED, mit ›Papa Was A Rolling Stone‹ hat die Gitarrenlegende auch noch eine Single...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×