Blues Boom: The Rolling Stones

-

Blues Boom: The Rolling Stones

Die Stones haben wohl mehr als die meisten geleistet, um den Blues am Leben zu erhalten, ob sie 1964 vor Horden nichtsahnender Teenie-Mädchen Chess-Klassiker spielten oder sich das Genre mit Songs wie ›Midnight Rambler‹ und ›Stray Cat Blues‹ am Ende jenes Jahrzehnts zueigen machten. Vor allem aber legten die Stones diese Wurzeln immer offen und stellten so sicher, dass Helden wie Muddy Waters, Howlin’ Wolf und B.B. King bei jeder Gelegenheit genannt und einem neuen Publikum ins Bewusstsein gerufen wurden.
Killer-Track: ›Midnight Rambler‹

1 Kommentar

  1. Deswegen waren mir die Stones damals lieber als die Jungs aus Liverpool. Blues ist die Quintessenz dessen was an Musik bis heute generiert wurde. Einen Anteil an diesem Phänomen haben die Stones.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Scotty Moore: Rest In Peace

Scotty Moore, der erste Gitarrist von Elvis Presley und Vorbild von Keith Richards und George Harrison, ist heute vor...

Junkyard Drive: Neue, alte Einflüsse

Die Dänen Junkyard Drive lieben deftigen Rock. Das ist ELECTRIC LOVE, dem neuen, dritten Album der Burschen aus –...

Dave Grohl: Gastauftritt bei Show von Paul McCartney

Am 25. Juni erschien Dave Grohl auf der Bühne des Glastonbury Festivals, um zusammen mit Paul McCartney dessen Songs...

Def Leppard: Stadion-Tour wird nach Europa kommen

Aktuell befinden sich Def Leppard zusammen mit Mötley Crüe, Poison und Joan Jett & The Blackhearts auf großer Stadiontour...

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Pflichtlektüre

Volbeat – LIVE FROM BEYOND HELL/ABOVE HEAVEN

Dänischer Heimatfilm mal anders. Für Volbeat stehen die Fans an...

Gamechangers: Die 21 Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 7/7

OasisDEFINITELY MAYBE (1994) Jeder, der 1994 in einem Musikladen arbeitete,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen