Blackmore’s Night: Neues Video zu ›Nature’s Light‹

-

Blackmore’s Night: Neues Video zu ›Nature’s Light‹

- Advertisment -

Zum Titeltrack ›Nature’s Light‹ vom kommenden Album von Blackmore’s Night gibt es jetzt ein neues Video zu sehen, das die Atmosphäre eines Mittelaltermarktes einzufangen versucht.

Ritchie Blackmore dazu: „Ich hörte eine ähnliche Melodie und spielte sie Candice vor. Ich meinte: Das klingt doch nach Menschen, die auf einen Markt gehen, nach einem Zeremoniell, an dem der König und die Königin teilnehmen. Es bedurfte dieses bombastischen Prunks. Das hier ist eine königliche Ankündigung für das Königshaus.“

1 Kommentar

  1. Ritchie Blackmore war ein begnadeter Gitarrist in Zeiten von Deep Purple oder Rainbow. Seine Vorlieben für
    mittelalterliche Musik hatte er da schon. Es heißt er hätte diese Vorlieben in einer deutschen Combo für mittelalterliche Musik gefrönt, die Laute gespielt.
    Die Rock-Musik hat einen ihrer besten und kreativsten Musiker, Gitarristen zugunsten einer Mainstream orientierten
    Pseudo-Mittelalter-Musik verloren. Schade um das verlorene Potential
    Aber immer noch besser, als seine Ex-Band-Kollegen die ohne Ihn und den Über-Keyboarder John Lord nur noch ein Schatten dessen sind was diese Band einstmals verkörperte : Genialer Hard-Rock. Sich selbst zu kopieren ist meist ein schlechter Kompromiss, so geschehen mit der einst genialen Hard-Rock-Band Deep Purple, meiner Meinung nach.
    Habe den Werdegang dieser Band miterleben können (* 1951).

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Review: Jess And The Ancient Ones – VERTIGO

Ominös psychedelisch Auch auf ihrem vierten Album bleiben Jess And The Ancient Ones sich und ihrer psychedelischen Richtung treu. Vor...

Review: The Steel Woods – ALL OF YOUR STONES

Smart Southern Rock Nanu, eine neue Lynyrd Skynyrd? Gleich die zweite Nummer ›Out Of The Blue‹ nach dem Intro erinnert...

She Rocks: Girlschool

Girlschool: Gangleben. Auf Platte rockten sie echt hart, sorgten zusammen mit Motörhead für Chaos auf Tour und scherten sich...

Jimmy Page: Der Gitarrenhexer im Interview

Von seinem „Excalibur-Moment“ mit der Gitarre über die Yardbirds bis zur (Neu-)Erfindung des Hardrock mit Led Zeppelin und darüber...
- Werbung -

Mötley Crüe: Mash-Up mit Martha and the Vandellas

Manchmal passen ja gerade die Dinge zusammen, die nicht zusammengehören: Manch einer schwört auf Essiggurken mit Schokolade. Etwas verdaulicher...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Jimi Hendrix

Der Rockgitarrist schlechthin. Legendär! Revolutionär! Stilprägend! Darf in keiner Plattensammlung fehlen. Wir geben Entscheidungshilfe. Unverzichtbar ARE YOU EXPERIENCED (Polydor, 1967) 1967 war...

Pflichtlektüre

AC/DC: Brian Johnson über seinen Hörverlust und den Abschied von der Bühne

Anfang März verkündeten AC/DC, ihre aktuelle Tour nicht mit...

Ozzy Osbourne: Neues Album in Sichtweite

Nachdem im Februar 2020 ORDINARY MAN erschien, arbeitet der...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen