The Beatles: Deluxe-Boxset zum Jubiläum von ABBEY ROAD

-

The Beatles: Deluxe-Boxset zum Jubiläum von ABBEY ROAD

- Advertisment -

Beatles Abbey RoadVor 50 Jahren ist das meistverkaufte Beatles-Album erschienen. Jetzt kommt eine Deluxe-Ausgabe samt Hardcoverbuch, Demo- und Sessionaufnahmen.

Am 8. August 1969 ließen sich die Beatles für ihr berühmtes Cover-Foto auf einem Zebrastreifen der Abbey Road fotografieren, ein paar Wochen später, am 26. September erschien die zugehörige Platte: mit Songs wie ›Come Together‹, ›Something‹, ›Here Comes The Sun‹ oder ›I Want You (She’s So Heavy)‹. Klassiker allesamt.

Wie zuletzt schon zu SGT. PEPPER und dem WHITE ALBUM erscheint jetzt am 27. September eine Super-Deluxe-Neuausgabe des Albums. Neben den remasterten Album-Tracks finden sich darauf auf insgesamt drei CDs und einer Audio-Blu-ray Demo-Einspielungen und Songs aus den Aufnahme-Sessions, viele davon unveröffentlicht.

Für die klangliche Komponente ist wie schon bei den vorangehenden Reissues Giles Martin, Sohn von George Martin, verantwortlich. “Die Magie kommt von den Händen, die die Instrumente spielen, von der Harmonie zwischen den Stimmen und der Schönheit der Arrangements,” erklärt der. “Wir wollten nur erreichen, dass die Musik frisch klingt und die Leute genauso mitreißt, wie an dem Tag, an dem das Album aufgenommen wurde.”

Hinzu kommt ein 100-seitiges Hardcoverbuch mit einem Vorwort von Paul McCartney, einem Text von Beatles-Biograph Kevin Howlett über die Monate vor den ABBEY ROAD-Sessions, unveröffentlichten Fotos und handgeschriebenen Songlyrics.

Die Neuausgabe wird auch als abgespeckte 3LP-Box oder als 2CD-Set erhältlich sein.

3 Kommentare

  1. Ich bin mit der Musik der Beatles groß geworden, ich liebe ihre Musik so sehr u hör sie wo ich nur kann ,der Film YESTER DAY war der Hammer ,ich hätte alles gegen die 4 Pilzköpfe mal Live gesehen zu haben ,leider ging das nicht

  2. Ich bin Jahrgang 1951 und ich liebe die Musik
    Der 60er Jahre
    Aber die Musik der Beatles noch mehr
    Sie sind zeitlos
    Sie bleiben unvergesslich

    Come Together

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Jack Bruce (1943 – 2014) – Die Befreiung des Basses

Ruhe in Frieden, Jack Bruce. Der Anlass ist traurig, aber es ist der angemessene Zeitpunkt, wieder einmal GOODBYE CREAM aufzulegen....

Video der Woche: Bill Wyman mit ›(Si Si) Je Suis Un Rock Star‹

Bill Wyman wird heute 85 Jahre alt. Bis 1993 war Wyman Bassist der Rolling Stones, dann entschloss er sich...

Steppenwolf: Jerry Edmonton – Drum to be wild

Heute hätte Jerry Edmonton von Steppenwolf Geburtstag.  Am 24. Oktober 1946 wurde Jerry Edmonton, Schlagzeuger von Steppenwolf, geboren. Verwurzelt war...

Rückblende: Wishbone Ash mit ›Blowin’ Free‹

Mit einem Riff, das beide Gitarristen für sich beanspruchten, das aber von einem Song von Steve Miller beeinflusst war,...
- Werbung -

Slash feat. Myles Kennedy and The Conspirators: Neue Single ›The River Is Rising‹

Am 11. Februar 2022 erscheint das neue Album 4 von Slash feat. Myles Kennedy And The Conspirators bei Gibson...

Leslie West: 22.10.1945 – 23.12.2020

Er machte sich seinen Namen Anfang der 70er mit Mountain und wurde als Gitarrist von vielen seiner Zeitgenossen gelobt....

Pflichtlektüre

David Bowie: Hört die rare Single ›Holy Holy‹ aus dem Jahr 1971

›Holy Holy‹ ist 1971 erschienen und war seitdem nicht...

MICK JAGGER

In den frühen 90ern tat sich Mick Jagger mit...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen