Alan Parsons: FROM THE NEW WORLD

-

Alan Parsons: FROM THE NEW WORLD

Neue Studioscheibe des britischen Ausnahmekünstlers

Diesmal mussten Fans des englischen Musikers/Produzenten Alan Parsons also nicht wieder 15 Jahre warten, bis endlich ein neues Studioalbum vorliegt. Mit vier Platten (zwei Live, zwei Studio) innerhalb von nur drei Jahren befindet sich Parsons zurzeit in einer für ihn ungewohnten Veröffentlichungsflut. Hat die Kreativität des 73-Jährigen darunter gelitten? Mitnichten! Parsons Gespür für atmosphärischen Pop-Rock alter Güte, wie er vor allem in den 80ern Dauerrenner im Radio war, ist ungebrochen. Natürlich klingt auch FROM THE NEW WORLD eher wie aus einer alten Welt stammend, als die Wiesen noch grüner, der Himmel noch blauer und das Leben
noch leichter zu sein schienen. Aber vielleicht ist ein so einschmeichelndes Werk wie dieses in der gegenwärtigen Zeit besonders wichtig – und daher wiederum doch zeitgemäß –, denn in einer Ära konstanter
Unsicherheit ist das Alan Parsons Project ein will- kommener Anker alter Werte und Normen. Übrigens einer mit Querverweisen an die Beatles (u. a. ›The Secret‹ & ›Obstacles‹) und, an anderer Stelle, mit Blues-Superstar Joe Bonamassa als Gastgitarristen (›Give ́Em My Love‹ & ›I Won’t Be Led Astray‹). Es gab in der Tat schon Unangenehmeres als diese sanfte Scheibe.

7 von 10 Punkten

Alan Parsons
FROM THE NEW WORLD
FRONTIERS/SOULFOOD

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Wucan: Krautig und wunderbar kauzig

Wucan in eine plakativ beschriftete Retro-Rock-Schublade zu packen, wäre zu einfach. Zwar versprüht die Band einen deutlichen Vintage-Vibe, beruft...

Video der Woche: Crosby, Stills, Nash & Young mit ›Almost Cut My Hair‹

David Crosby wird heute 81 Jahre alt. Zur Feier des Tages blicken wir deshalb auf das Jahr 1974 zurück...

Meine erste Liebe: Kevin Cronin über CROSBY, STILLS & NASH

Der Frontmann von REO Speedwagon über das Debüt der Folkrock-Supergroup. Ich war ein Riesenfan von Buffalo Springfield, The Byrds und...

Flashback: Moscow Music Peace Festival

Am 12. und 13. August 1989 fand das "Moscow Music Peace Festival" statt, eines der legendärsten Rock-Events aller Zeiten. Zurück...

Classless Act: Guter Deal mit dem Karma

Man muss hart arbeiten, sich fragen trauen und einfach machen, dann klappt das mit dem Karma. Zumindest bei den...

Les Paul: Der Man Zero des Rock

Visionär, Erfinder, Gitarrenzauberer und die Inspiration für Generationen von Musikern: Les Paul erfand nicht nur die elektrische Gitarre, er...

Pflichtlektüre

J. Geils Band – J. GEILS BAND / THE MORNING AFTER / LIVE FULL HOUSE BLOODSHOT / LADIES INVITED

Wie aus dem Rock-Bilderbuch - und doch blieb die...

Neuigkeiten zu: Coroded

Wie einst Caligula „Unser Stil ist ein Mix aus Metal...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen