0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin!

-

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin!

- Advertisement -

Titelstory: 50 Jahre Queen

Brian May und Roger Taylor blicken zurück auf 50 Jahre Queen: die unglaubliche Reise von vier jungen Musikern mit „einem wahnsinnigen Selbstbewusstsein und unerschütterlichen Glauben an die eigenen einzigartigen Talente“, die die Welt eroberten.

+ Freddie Mercury: Wie er wirklich war!

CLASSIC ROCK #103 jetzt hier bestellen!

In Gedenken an Charlie Watts

The Rolling Stones Promo

Ian Fortnam blickt auf das Leben und die Musik des Mannes zurück, der mit den Rolling Stones nicht nur fast 60 Jahre lang seinen ganz eigenen Beat spielte, sondern auch einer der nettesten Menschen im Rock’n’Roll war.

Elton John: Der Raketenstart

Im August 1970 gab Elton John, noch völlig unbekannt in den USA, sein Live-Debüt auf amerikanischem Boden im Troubadour in Los Angeles, einem Club mit einem Fassungsvermögen von 300 Zuschauern. Dieser eine Auftritt begeisterte das Publikum und erwies sich als entscheidender Wendepunkt in seiner Karriere.

Iron Maiden: „Wir sind Iron Maiden!“

Bruce Dickinson Iron Maiden

Wenn die mächtigen Iron Maiden beschließen, einen neuen Longplayer auf die Menschheit loszulassen, dann läuft das Internet kurzzeitig über und die Welt scheint – wenigstens für ein paar Sekunden – wieder so in Ordnung zu sein wie zu der Zeit, als laute Gitarrenmusik den Ton angab und Metal und Rock’n’Roll die Welt regierten. CLASSIC ROCK beleuchtet die Hintergründe der vertonten Kampfansage namens SENJUTSU und spricht exklusiv mit der „Air Raid Siren“ alias Bruce Dickinson über die Entstehungsgeschichte der Platte, kaputte Körperteile und den Hype um seine wiedererlangte lange Matte.

Genesis: Mann über Bord!

phil collins

Nachdem Peter Gabriel 1975 bei Genesis ausgestiegen war, reagierten sie darauf mit dem bis dato meistverkauften Album ihrer Karriere. Doch als zwei Jahre später auch Steve Hackett ging, konnten sie diesen zweiten Verlust auch wegstecken? In unserem exklusiven Buchauszug erzählen Phil Collins, Mike Rutherford, Tony Banks und Hackett selbst, wie sie erneut triumphal durch schwieriges Fahrwasser navigierten.

Chris Jagger: Selbstgespräche für alle

Der jüngere Bruder von Mick hat seine Autobiografie geschrieben und mal wieder ein Album aufgenommen. Vom Brexit ist er genervt, auf die Rolling Stones stolz.

CLASSIC ROCK #103 jetzt hier bestellen!

Außerdem im Heft: Steve Hackett, Dusty Hill, Uriah Heep, Foghat, Rage und viele mehr!

Wie immer mit Heft-CD mit Songs von Switchfoot, Sloper, Pablo Infernal, The Connells und mehr…

- Advertisement -

Weiterlesen

Brian May: Eine neue Welt, ein neues Ich

Nur wenige Menschen kann man mit Fug und Recht als lebende Legende bezeichnen, doch auf Brian May trifft das ohne jeden Zweifel zu. Als...

Deep Purple: “=1”

Grandioses Spätwerk Deep Purple Mark IX mit Simon McBride (Sweet Savage, Don Airey & Friends) an den sechs Saiten haben in den letzten beiden Jahren...

Black Sabbath: “Eine seltsame Existenz”

Im Sabbath-Kosmos liefern sie eine Steilvorlage zur Diskussion, die Jahre 1987 bis 1995. Für einige hatte diese Phase mit ihrer Lieblingsband nichts mehr zu...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×