Aerosmith: Erkrankung von Steven Tyler sorgt für Konzertabsagen

-

Aerosmith: Erkrankung von Steven Tyler sorgt für Konzertabsagen

- Advertisment -

aerosmith promoWegen “unerwarteter gesundheitlicher Probleme” von Steven Tyler mussten Aerosmith die letzten Shows ihrer „Aero Vederci Tour“ absagen. Tylers Zustand sei aber “nicht lebensbedrohlich”.

Aerosmith haben die vier finalen Termine ihrer Südamerika-Tour gestrichen. Betroffen sind Auftritte in Brasilien, Chile, Argentinien und Mexiko. Der Grund dafür dürfte nicht nur Fans Sorgen machen.

In einem Statement auf Facebook spricht die Band von “unerwarteten gesundheitlichen Problemen”, mit denen Steven Tyler zu kämpfen habe. Der Aerosmith-Frontmann sei von São Paulo zurück in die USA geflogen und habe sich unverzüglich in ärztliche Behandlung begeben.

Tyler entschuldigte sich persönlich für die Konzertausfälle und versicherte, er sei “nicht in einem lebensbedrohlichen Zustand”. Allerdings müsse er sich sofort mit seiner Erkrankung auseinandersetzen, er brauche Ruhe und medizinische Behandlung.

Zugleich verspricht der 69-Jährige ein Wiedersehen: “Ich verspreche euch, dass ich zurückkomme… Ich liebe euch alle und ich werde bald zurück sein.”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Ramones – ›Rockaway Beach‹

Nachdem er nach New York gezogen war, um seinem gewalttätigen Vater zu entkommen, schrieb Doug Colvin, der zukünftige Dee...

Traffic: Jim Capaldi – Dear Mr. Fantasy

Mit Traffic machte Jim Capaldi wunderschöne Musik undschrieb einige Klassiker der 60er und 70er. Auch seineSolowerke zeigten seine Klasse...

Vanderlinde: MUY RICO

Rock mit Nachtfahrt-Feeling In den gut eineinhalb Dekaden ihres Bestehens haben sich die niederländischen Soft- und Americana-Rocker um Mastermind Arjan...

St. Paul & The Broken Bones: THE ALIEN COAST

Vom Soul-Himmel der 70er in die Wirren der Gegenwart St. Paul & The Broken Bones brechen mit der Vergangenheit. Auf...
- Werbung -

Pictures: IT’S OK

Straighter Indierock mit toller Laut-leise-Dynamik Wie einfach Rock’n’Roll doch sein kann: Ein klarer Beat, ein stoischer Bass, das Dröhnen einer...

Madrugada: CHIMES AT MIDNIGHT

Die Meister der Dämmerungsmusik So richtig war ja nie klar, weshalb es Madrugada nur in ihrer norwegischen Heimat zu Superstars...

Pflichtlektüre

Alice In Chains: Ab Juni im Studio

Alice In Chains planen, im Juni ins Studio zu...

The Rolling Stones: Videos und Setlist aus München

Sie waren da, ganz in echt: die Rolling Stones...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen