Ace Frehley: Will seinen Thron bei Kiss zurückerobern

-

Ace Frehley: Will seinen Thron bei Kiss zurückerobern

ace-frehley-spaceman-promo2018Kiss gehen demnächst auf Abschiedstour. Und Ace Frehley will seinen Thron zurück.

Mit ihrer mehrjährigen und bombastisch angekündigten “End Of The Road”-Abschiedstour wollen sich Kiss nochmal gebührend von ihren Fans verabschieden. Natürlich brodeln seitdem auch die Gerüchte um eine Reunion aller Original-Mitglieder, wozu neben Simmons und Stanley auch Peter Chriss und Ace Frehley zählen.

In einem Interview mit Loudwire erklärte Frehley jüngst, warum er dringend an der letzten Tournee beteiligt sein sollte: “Die warten jetzt halt erst mal ab. Wenn dann die Promoter daherkommen und meinen: “wenn Ace und Peter dabei sind, gibt es mehr Kröten”, dann wird es geschehen, denn es geht den Jungs nun mal ums Geld, das geben sie ja offen zu. Wenn ich zurückkomme, dann werde ich auf meinen Thron zurückkehren, ansonsten lasse ich das. Ich mache keine halben Sachen, habe ich noch nie. Ich lese die Kommentare, viele der Fans meinen, sie würden nicht hingehen, wenn ich nicht dabei bin. Das macht Paul und Gene vielleicht ein wenig nervös…”

Erst letzte Woche spielte Ace mit Simmons und Stanley ein Akustikset auf der Kiss Kruise, außerdem war Simmons an seinem neuen Album SPACEMAN beteiligt.

Ein brandheißes und äußerst amüsantes Interview mit Ace Frehley findet ihr in der aktuellen Ausgabe des CLASSIC ROCK Magazins…

4 Kommentare

  1. naja, ob es so gut ist “Druck” auszuüben von Seiten Ace F’s?
    Wenn er keine halben Sachen machen würde, würde er sich gar nicht an dieser Diskussion beteiligen und einfach abwarten… So ein Brüller ist seine letzte Scheibe auch nicht und “Kohle” kann man doch immer gebrauchen (meine Meinung!!).

  2. Ich fände es auch Super wenn Ace und Peter dabei wären .
    Nur die letzten 20Jahre hat er auch nicht mit gemacht und jetzt wo es um Kohle geht .
    Die waren KISS sind halt Paul,Gene,Ace und Peter aber die Zeit ist lange schon vorbei
    Lass die jungs das so machen um sich zu verabschieden

  3. Wär braucht ACE Frehley so wie die Besetzung jetz ist alles perfekt würde nicht aufs Konzert gehen mit ACE und Peter gehen sollen bleiben wo der Pfeffer wächst

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 4

Am zweiten Adventssonntag versteckt sich heute dreimal Vinyl in unserem Adventskalender. Abräumen kann man heute einmal ein Bundle aus...

Video der Woche: Ozzy Osbourne ›Bark At The Moon‹

Wir gratulieren Ozzy Osbourne zum 74. Geburtstag! Dafür springen wir in die Vergangenheit und widmen ihm das Video zu...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 3

Heute gibt es einmal dieses schöne Set aus LP und CD von Cold Years GOODBYE-TO-MISERY-Album bei unserem Adventskalender-Gewinnspiel zu...

Black Star Riders: Neues Video zur Single ›Riding Out The Storm‹

Vom kommenden Album WRONG SIDE OF PARADISE haben die Black Star Riders eine weitere Single mit dem Titel ›Riding...

Neil Young: HARVEST 50TH ANNIVERSARY EDITION

No country for old men Nachdem die Mitglieder von Crosby, Stills, Nash & Young 1970 getrennte Wege gingen, rekrutierteYoung...

The Beach Boys: SAIL ON SAILOR – 1972 SUPER DELUXE 50TH ANNIVERSARY

Nach den Schicksalsschlägen Sommer, Sonne, Strand, Surfen, Mädchen und ein heißer Flitzer – von Karrierestart an konnten The Beach Boys...

Pflichtlektüre

Rudi Protrudi – The Fuzztone: Raisin‘ A Ruckus

Unendliche Einblicke in ein Kleinkunstleben. Ihr erstes Album LYSERGIC EMANATIONS...

Justin Townes Earle – SINGLE MOTHERS

Vergangenheitsbewältigung, schön reduziert. So einiges hat sich getan im Leben...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen