Ace Frehley: Will seinen Thron bei Kiss zurückerobern

-

Ace Frehley: Will seinen Thron bei Kiss zurückerobern

- Advertisment -

ace-frehley-spaceman-promo2018Kiss gehen demnächst auf Abschiedstour. Und Ace Frehley will seinen Thron zurück.

Mit ihrer mehrjährigen und bombastisch angekündigten „End Of The Road“-Abschiedstour wollen sich Kiss nochmal gebührend von ihren Fans verabschieden. Natürlich brodeln seitdem auch die Gerüchte um eine Reunion aller Original-Mitglieder, wozu neben Simmons und Stanley auch Peter Chriss und Ace Frehley zählen.

In einem Interview mit Loudwire erklärte Frehley jüngst, warum er dringend an der letzten Tournee beteiligt sein sollte: „Die warten jetzt halt erst mal ab. Wenn dann die Promoter daherkommen und meinen: „wenn Ace und Peter dabei sind, gibt es mehr Kröten“, dann wird es geschehen, denn es geht den Jungs nun mal ums Geld, das geben sie ja offen zu. Wenn ich zurückkomme, dann werde ich auf meinen Thron zurückkehren, ansonsten lasse ich das. Ich mache keine halben Sachen, habe ich noch nie. Ich lese die Kommentare, viele der Fans meinen, sie würden nicht hingehen, wenn ich nicht dabei bin. Das macht Paul und Gene vielleicht ein wenig nervös…“

Erst letzte Woche spielte Ace mit Simmons und Stanley ein Akustikset auf der Kiss Kruise, außerdem war Simmons an seinem neuen Album SPACEMAN beteiligt.

Ein brandheißes und äußerst amüsantes Interview mit Ace Frehley findet ihr in der aktuellen Ausgabe des CLASSIC ROCK Magazins…

4 Kommentare

  1. naja, ob es so gut ist „Druck“ auszuüben von Seiten Ace F’s?
    Wenn er keine halben Sachen machen würde, würde er sich gar nicht an dieser Diskussion beteiligen und einfach abwarten… So ein Brüller ist seine letzte Scheibe auch nicht und „Kohle“ kann man doch immer gebrauchen (meine Meinung!!).

  2. Ich fände es auch Super wenn Ace und Peter dabei wären .
    Nur die letzten 20Jahre hat er auch nicht mit gemacht und jetzt wo es um Kohle geht .
    Die waren KISS sind halt Paul,Gene,Ace und Peter aber die Zeit ist lange schon vorbei
    Lass die jungs das so machen um sich zu verabschieden

  3. Wär braucht ACE Frehley so wie die Besetzung jetz ist alles perfekt würde nicht aufs Konzert gehen mit ACE und Peter gehen sollen bleiben wo der Pfeffer wächst

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Fats Domino (1928–2017)

Das Schwergewicht aus New Orleans spielte Rock’n’Roll, als der offiziell noch gar nicht erfunden war: ein Urgestein...

AC/DC: Neues Video kommt am Montag

Nachdem AC/DC erst kürzlich ihre neue Single ›Shot In The Dark‹ vom kommenden Album POWER UP veröffentlicht...

Review: Kadavar – THE ISOLATION TAPES

Die kauzige Seite von Kadavar Wer kann es ihnen verdenken. Keine Konzerte, keine Festivals,...

Review: Bruce Springsteen – LETTER TO YOU

Ein Album über die transzendierende Macht des Rock’n’Roll mit nostalgischen Stücken, politischen Anspielungen und drei Songs von...
- Werbung -

Mountain: ›Mississippi Queen‹

Mountain mögen in der Rockhistorie etwas übergangen worden sein, doch Momente wie dieser machen sie unverzichtbar für...

LED ZEPPELIN II: Track By Track

›Whole Lotta Love‹Page, Bonham, Plant, Jones, Dixon Page war das klassische Riff zu ›Whole...

Pflichtlektüre

Motörhead: Online-Glücksspiel zu Ehren Lemmys kommt im September

„The pleasure is to play“, singt Lemmy in ›Ace...

Eagles Of Death Metal: Anti-Waffen-Proteste sind „ekelerregend“

Jesse Hughes von den Eagles Of Death Metal äußert...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Classic Rock auf deinem Startbildschirm installieren

Installieren
×