AC/DC: Rente nach der Tour?

-

AC/DC: Rente nach der Tour?

- Advertisment -

Axl Rose, AC/DCWährend AC/DC gerade mit Aushilfssänger Axl Rose ihre “Rock Or Bust”-Tour durch Europa fortsetzen, stellte sich Chris Slade auf Facebook den Fragen der Fans.

Auf die Aussage eines Fans, dass es sicher schlimm ist, ohne Brian Johnson weiterzumachen, entgegnete Slade: “Ja, das stimmt. Wir alle vermissen ihn.”

Auf die Frage nach der Zukunft der Band, schrieb Slade beruhigend: “Angus denkt keinesfalls daran, aufzuhören!”

Er selbst sei sehr zufrieden mit Axls Performance und freue sich darauf, ihn endlich ohne seinen Thron zu erleben: “Wir sind alle gespannt auf die Auftritte ohne seinen Stuhl. Lange kann es nicht mehr dauern.”

Slade stellt sich völlig hinter Rose: “Die Möglichkeit, AC/DC in diesem Line-Up zu sehen, ist einmalig. Natürlich wären wir alle überglücklich gewesen, die Tour mit Brian zu beenden. Doch er muss auf seine Gesundheit achten. Axl macht einen großartigen Job und die meisten stimmen da mit mir überein. Es war die richtige Entscheidung, die Tour mit ihm fortzuführen. Die Fans können entscheiden, ob sie die Shows sehen wollen oder nicht. Ich kann nur sagen, dass sie etwas verpassen, wenn sie nicht kommen.”

Ob Axl nach der Tour bei AC/DC bleibt, ist noch ungewiss. Er selbst hatte erst kürzlich angeboten, jederzeit auszuhelfen, wenn Angus ihn brauche.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sting: “Ich habe meinen Optimismus nicht verloren”

THE BRIDGE ist im allerbesten Sinn ein klassisches Sting-Album. Die Melodien funkeln,die Worte sind klug gewählt, von stillen, akustischen...

Pink Floyd: Die Entstehung von ATOM HEART MOTHER

Sie hatten keine Ahnung, wohin ihre Reise ging oder was sie tun wollten, und sie arbeiteten zum ersten Mal...

Takida: Tourverschiebung

Der Name Takida ist tatsächlich der Figur Gohei Takeda aus dem Manga-Comic „Ginga Nagereboshi Gin“ entlehnt. Die dazugehörige Band...

Rückblende: Thin Lizzy: ›The Boys Are Back In Town‹

Ohne ihren Manager und dessen Gespür für einen guten Song sowie einige amerikanische DJs, die darauf ansprangen, hätte sich...
- Werbung -

Gamechangers: Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 4/7

Black SabbathPARANOID (1970) Man kann nicht wirklich über Tony Iommis Einfluss auf die Metal-Gitarre reden, ohne seine fehlenden Fingerkuppen zu...

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Pflichtlektüre

Queen – DAYS OF OUR LIVES

Definitive Queen-History mit rarem Zusatzmaterial. Reichlich mit Bild- und Tonmaterial...

Blues Pills – BLUES PILLS

So schreibt man Rockgeschichte. Perfektionismus hat seinen Preis. Im Falle...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen