AC/DC: Happy Birthday, Phil Rudd!

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

AC/DC: Happy Birthday, Phil Rudd!

- Advertisment -

phil ruddHeute wird Phil Rudd 64 Jahre alt. Nach den Turbulenzen der letzten Jahre scheint sich der Drummer nun wieder gefangen zu haben.

Nicht nur bei AC/DC generell war in der vergangenen Zeit viel los, vor allem das ehemalige Mitglied Phil Rudd machte mit diversen Skandalen und Pöblereien auf sich aufmerksam. Zwischen 1977 und 2014 trommelte der bodenständige Kerl – mit kurzer Zwischenpause – bei den australischen Hard Rock-Legenden und sorgte für die unverkennbare Rhythmus-Maschinerie bei AC/DC.

Dann jedoch brach das Chaos los: Rudd wurde beschuldigt, Morde an zwei Personen in Auftrag gegeben zu haben. Auch wenn dieser Prozess aufgrund mangelnder Beweislage abgebrochen werden musste, hatte er einen Rauswurf bei AC/DC zur Folge. Außerdem gab es da noch weitere Anzeigen bezüglich Drogenbesitzes, einen neunmonatigen Hausarrest und den Flop sein ersten, 2014 erschienenen Soloalbums mit dem Titel HEAD JOB.

Das gute Stück wurde 2016 aufgrund der vorhergehenden Probleme erneut veröffentlicht und mit einer folgenden Tour promoted.

Nachdem es nun längere Zeit wieder ruhiger um Rudd geworden war, kehrt der Schlagzeuger 2018 mit seinem Live-Programm BACK TO THE BEAT zurück auf die Bühnenbretter dieser Welt, auch in Deutschland wird es einige Shows zu sehen geben.

Bleibt nurmehr zu hoffen, dass Rudd sich wieder vollends gefangen hat, und ihm alles Gute zu seinem 64. Geburtstag zu wünschen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Eddie Van Halen: Das Interview von 1978

Anlässlich der Veröffentlichung ihres ersten Albums sprach Steven Rosen mit dem jungen Gitarristen von Van Halen über seine Einflüsse,...

The Hellacopters: Covern ›Sympathy For The Devil‹ mit Papa Emeritus IV

Erst vor kurzem gab es im schwedischen Fernsehen eine interessante musikalische Allianz zu bezeugen. Für die Sendung "På Spåret"...

Das letzte Wort: Beth Hart

Die kalifornische Megastimme über Selbstzweifel, Vergebung, den perfekten Produzenten und die heilende Wirkung von Dankbarkeit. Wer auch nur einen...

Rückblende: Stone Temple Pilots mit ›Interstate Love Song‹

Am Anfang stand eine Bossanova-Nummer. Ergänzt um ein Country-Riff und einen Text über Lügen und Täuschungen, wurde daraus eine...
- Werbung -

Video der Woche: Cheap Trick mit ›She’s Tight‹

Robin Zander wird heute 68 Jahre alt. Zum Geburtstag des Frontmanns blicken wir zurück auf das Jahr 1982, als...

Orianthi: Ohne Filter

O ist eine vertonte Zeitreise durch Orianthis Karriere, von futuristischem Rock bis zu gefühlvollem Blues. Mit CLASSIC ROCK sprach...

Pflichtlektüre

Gewinnspiel: Hier Freikarten für Rebecca Lou ergattern

Hier gibt es Tickets für zwei Shows von Rebecca...

Tarot – GRAVITY OF LIGHT

Feine finnische Riffs. Bevor im Jahr 2007 CROWS FLY BLACK...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen