A Pervert‘s Guide To Ideology

-

A Pervert‘s Guide To Ideology

guide to ideology

Wahlweise zum enfant terrible oder zum Popstar der Philosophie ist Slavoj Zizek aufgestiegen, seine lautstarken, oft provokativen und immer unterhaltsamen Auseinandersetzungen mit aktuellem Zeit-geschehen und Popkultur haben ihm Fans und Gegner eingebracht. Wie bereits in dem Vorgänger „A Pervert‘s Guide To Cinema“ fächert Zizek einige fundamentale philosophische Fragen anhand seiner umfassenden Filmanalyse auf: „Sie Leben“, „Uhrwerk Orange“, „Taxi Driver“, „Full Metal Jacket“, „Titanic“ und „Der weiße Hai“ sind dabei nur einige der goldenen Kälber auf den Altaren von Hollywoods Filmtempeln, die Zizek als Beispiele für seine Thesen und Interpretationen nimmt. Beinahe überwältigend in seiner Ideendichte, packend in seiner intellektuellen Schärfe und stets mit humorvollem Augenzwinkern, ist Zizeks zweiter Crashkurs in neomarxistisch eingefärbter Filmanalyse ein Muss für alle Cineasten und Hobbyphilosophen – auch wenn man nach anderthalb Stunden der Zizek’schen Tour de Force mehr Fragen hat als zuvor. Aber das ist gut so.

8/10

A Pervert‘s Guide To Ideology
Absolut Medien

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rock-Mythen: Tina Turner – Das zweite Leben der Anna Mae

Es ging nicht mehr: Nach Jahren der ehelichen Gewalt lief Tina Turner ihrem Mann Ike im Sommer 1976 davon...

Tom Petty & The Heartbreakers: LIVE AT THE FILLMORE (1997)

The Heartbreaker's Beach Club Am 2. Oktober jährte sich Tom Pettys Todestag zum fünften Mal, am 20. desselben Monats wäre...

BlackRain: UNTAMED

Vive La Sleaze Das Gitarrenintro im Eröffnungs- und Titelsong ›Untamed‹ erinnert von Sound und Style kurz an das im Poser-Klassiker...

I’ll Be Damned: CULTURE

Kritisches Brett Eine Generalabrechnung mit Politik, Religion, Gesellschaft und Medien liefern die Dänen von I’ll Be Damned auf ihrem dritten...

Tipp: Elder mit INNATE PASSAGE

Surreale Welt Wie immer auf einer Elder-Platte finden sich auch auf ihrem nunmehr sechsten Longplayer INNATE PASSAGE fünf Tracks. Allesamt...

David Crosby & The Lighthouse Band: LIVE AT THE CAPITOL THEATRE

Spiritueller Jazz-Folk mit geringem Nostalgiefaktor Es ist bei all den Bootlegs und Live-Compilations von dubioser Herkunft ja schwer, den Überblick...

Pflichtlektüre

John Blek – ON ETHER & AIR

Starke Emotionen und sanfte Melancholie Mit seiner Musik steht John...

Bob Dylan – THE ROLLING THUNDER REVUE

Paint it white: Boxset mit fünf Shows von der...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen