Alice Cooper: Zwei neue Alben angekündigt

Alice CooperAlice Cooper arbeitet an einem Solowerk und einer neuen Platte mit den Hollywood Vampires.

Über Unterbeschäftigung kann sich Alice Cooper nicht beklagen. In einem Interview mit „ABC News“ verkündete der Schockrocker, dass er sowohl solo als auch mit den Hollywood Vampires an neuem Material werkle. „Ich arbeite momentan an zwei Alben gleichzeitig“, so Cooper. Im Sommer werde er dann mit seinen beiden Projekten auf Tour unterwegs sein.

Cooper verriet außerdem, dass sich auf seinem Solowerk Songs befinden werden, die er zusammen mit seinen früheren Alice-Cooper-Bandkollegen Neal Smith, Mike Bruce und Dennis Dunaway geschrieben hat. „Als wir 1974 auseinandergingen, taten wir das als Freunde, wir waren nie verfeindet“, so Cooper. Es habe nie „böses Blut“ zwischen ihnen gegeben.

Im September vergangenen Jahres ist das Debüt der Hollywood Vampires herausgekommen, zu deren Mitgliedern neben Cooper Aerosmith-Gitarrist Joe Perry und Schauspieler Johnny Depp gehören. Hier könnt ihr euch die Supergroup mit ›My Generation‹ anhören.

Ihren jüngsten großen Auftritt hatten die Hollywood Vampires bei der Grammy-Verleihung am 15. Februar. Dort spielten sie zu Ehren Lemmy Kilmisters den Motörhead-Klassiker ›Ace Of Spades‹.