Mittwoch, Januar 18, 2017
Bücher

Bücher

johnny cash

Review: Robert Hilburn – Johnny Cash. Die Biografie

Tiefe Einblicke. Johnny Cash scheint nach seinem Tod im Jahr 2003 medial präsenter zu sein als zu Leb­­zeiten – immer wieder er­­scheinen Bücher und Fil­me...
bruce springsteen buch

Review: Bruce Springsteen – Born To Run

„Hart bleiben, hungrig bleiben, lebendig bleiben“: Bruce Springsteen schreibt sich seine Dämonen von der Seele. Es ist Anfang der 80er Jahre, sein Album NEBRASKA ist...
prince buch

Review: Mobeen Azhar – Prince. Sein Leben in Text und Bild

Musik heißt Leben. „Dies ist weder eine Prince-Biografie noch eine erschöpfende Darstellung seiner Lebensgeschichte“, stellt Mobeen Azhar seinem Buch voraus. Stattdessen handle es sich um...
rolling stones buch

Review: Rich Cohen – Die Sonne, der Mond & die Rolling...

Neue Stones-Bio – klug und originell erzählt. Eine neue Stones-Biografie? Gewagtes Unterfangen – schließlich ist wohl keine Karriere in der Popgeschichte lückenloser dokumentiert und häufiger...
pink floyd biografie

Review: Mark Blake – Pink Floyd. Die definitive Biografie

Gelungene Zeitgeschichte aus der Sicht der Beteiligten und vieler Zeitzeugen. Mehr Bücher als über Pink Floyd gibt es vermutlich nur über die Beatles und die...
paul weller buch

Review: Aim High – Paul Weller In Photographs 1978–2015

Style matters. Wer würde sich besser als Pro­tagonist eines Fotobuchs eignen als Paul Weller? Chefstyler, „Mod­father“, Idol des Britpop. Wer als modebewusster Musikfan etwas auf...
christian kracht die toten

Review: Christian Kracht – Die Toten

Die Macht der Bilder. Auf die Helden der Pop-Literatur der 90er ist in diesem Jahr Verlass. Einige Monate nach Benjamin von Stuckrad-Barre veröffentlicht mit Christian...
bowie buch

Review: Frank Kelleter – David Bowie: 100 Seiten

Grundlagenwissen Pop-Theorie. Wohl über kaum einen Musiker könnte man sich länger auslassen als über David Bowie. Jede seiner künstlerischen Phasen, ob die Anfänge als Ziggy...
Werbung

Beliebte Artikel