Tesla – MECHANICAL RESONANCE LIVE

-

Tesla – MECHANICAL RESONANCE LIVE

tesla albumMacht trendlos glücklich.

Auch wenn Tesla mit MECHANICAL RESONANCE LIVE wohl keinen Trend setzen werden wie seinerzeit mit FIVE MAN ACOUSTICAL JAM, macht diese Scheibe gewaltig Sinn und ebenso viel Spaß. Die ehemaligen US-Platin-Rocker haben ihr Mega-Album MECHANICAL RESONANCE zum 30-jährigen Jubiläum neu live eingerockt. Es ist erstaunlich, wie frisch oder vielmehr zeitlos die alten Kracher-Kamellen immer noch wirken. Gleich der Opener ›Rock Me To The Top‹ zeigt, wo es ab- und hingeht. Nämlich in Richtung grooviger und knackiger Hardrock. Zugunsten der Dramaturgie hat sich die immer noch extrem tighte Band nicht an die Originalreihenfolge des Albums gehalten, sondern die etwas ruhigeren Nummern in die Mitte und den Hit ›Modern Day Cowboy‹ als Abschluss ans Ende gelegt. So rockt das Teil ohne Ansagen des immer noch stimmgewaltigen und herrlich raspelnden Sängers Jeff Keith von Anfang an stark und stimmig bis zum Ende. Als Bonus gibt es den neuen Song ›Save That Goodness‹ als Ausblick auf das kommende, von Def-Leppard-Gitarrist Phil Collen produzierte Album. Melodisch, kraftvoll und soulig zeigt die Nummer, dass es Tesla im Studio immer noch genauso gut drauf haben wie auf der Bühne.

7/10

Tesla
MECHANICAL RESONANCE LIVE
FRONTIERS/SOULFOOD

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Def Leppard: Stadion-Tour wird nach Europa kommen

Aktuell befinden sich Def Leppard zusammen mit Mötley Crüe, Poison und Joan Jett & The Blackhearts auf großer Stadiontour...

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Ozzy Osbourne: Neue Single als Vorbote auf kommendes Album

Am 9. September erscheint PATIENT NUMBER 9, das neue Studioalbum von Ozzy Osbourne. Der gleichnamige Titeltrack der Platte wird...

Pflichtlektüre

CJ Ramone – AMERICAN BEAUTY

Einmal Ramone, immer Ramone. Über 20 Jahre sind die...

Nick Lowe – QUALITY STREET

Frohes Fest! Jedes Jahr dasselbe: Gegen Ende wird der Markt...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen