RAMBO: THE VIDEO GAME

-

RAMBO: THE VIDEO GAME

- Advertisment -

rambo-the-video-game-coverColonel Trautman würde sich im Grab umdrehen…

Ein traumatisierter Vietnam-Veteran, der es mit ganzen Armeen aufnimmt – wie kein anderer Charakter steht der von Sylvester Stallone verkörperte John Rambo für testosterongeschwängertes 80er-Action-Kino.
RAMBO: THE VIDEO GAME bittet zum Nachspielen von Passagen der ersten drei RAMBO-Filme. Dass dabei Schussgefechte ganz oben auf der Tagesordnung stehen, versteht sich von selbst: 25 unterschiedliche Gegnertypen und diverse, aus den Filmen bekannte Bossgegner wie Polizeichef Teasle wollen mit Maschinengewehren, Messern, Sprengpfeilen und anderen Hilfsmitteln ins Jenseits befördert werden. Parallel muss das Kraftpaket regelmäßig die interaktive Umgebung zur Deckung nutzen, Schleich- und Fahrzeugeinsätze meistern. Als Belohnung winken u. a. kernig-kultige Original-Filmzitate von Stallone und Richard Crenna (Colonel Trautman).
Klingt zu gut, um wahr zu sein? Stimmt: Grafik, Steuerung sowie Animationen bewegen sich nämlich – selbst für einen „Old-School-Actioner“ – auf unterdurchschnittlichem bis unterirdischem Niveau und ersticken jeglichen Spielspaß im Keim. Somit empfiehlt sich RAMBO: THE VIDEO GAME allenfalls eisernen, masochistisch veranlagten Sly-Fans.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gewinnspiel: Tickets für The Pineapple Thief im Lostopf

Die Alternative-Rocker um Mastermind Bruce Soord befinden sich gerade mitten in ihrer „Versions Of The Truth“-Tour. Für die Show...

Glen Buxton: Der Rebell in der Rebellenband

Alice Cooper, die ursprüngliche Band bestehend aus fünf Gestalten, die sich teils im Kunstkurs und Laufteam der Cortez Highschool...

Paul McCartney: Führt Foo Fighters in die Hall Of Fame ein

Am 30. Oktober werden neue Künstler in die Rock And Roll Hall Of Fame eingeführt. Neben Tina Turner, Todd...

In Memoriam: Spencer Davis (17.07.1939-19.10.2020)

Mit R’n’ B -getönten Hits wie ›Gimme Some Lovin’‹, ›Keep On Running‹ und ›I’m A Man‹ zählte seine Spencer...
- Werbung -

Jimmy Page: Schiebt Live-Aid-Patzer auf Phil Collins

Beim jüngsten "The Times and The Sunday Times Cheltenham Literature Festival" gab Jimmy Page vor Publikum ein Interview. Während des Gesprächs wurde...

Vince Neil: Gebrochene Rippen nach Sturz von der Bühne

Während seines Slots beim "Monsters on the Mountain" Festival in Pigeon Forge, TN fiel Vince Neil bei seiner Darbietung...

Pflichtlektüre

Notizen zum Buktafestival: Tromsø, Norwegen (19.-21.07.2018)

Ein Mittsommernachtstraum in drei Akten. Erster Akt, Donnerstag: Stockholm Flughafen.Vor...

David Gilmour: Spektakulärer Trailer zu Kino-Event „Live At Pompeii“

Im September läuft David Gilmours „Live At Pompeii“ einmalig...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen