Neuigkeiten zu: ALANIS MORISETTE – BITTE CHAOS!

-

Neuigkeiten zu: ALANIS MORISETTE – BITTE CHAOS!

- Advertisment -

Die ultra-erfolgreiche Kanadierin mag nie wieder an die Verkäufe von JAGGED LITTLE PILL angeschlossen haben, doch auch 17 Jahre nach dem Mega-Album erwartet eine Armee von Fans ihr neuestes Werk. Das heißt HAVOC AND BRIGHT LIGHTS und wir sind gespannt, ob es dar- auf wirklich chaotisch zugehen wird. Viel-leicht wurde Alanis vom Wahnsinn der TV-Serie „Weeds” inspiriert…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Werkschau: Standardzeit

Über die vergangenen 50 Jahre hinweg haben sichzahlreiche Rockstars an den großen amerikanischenStandards versucht. Aber welche lohnen eingenaueres Hinhören? „Rock’n’Roll...

Blackberry Smoke: Tourverschiebung auf 2023

Eigentlich wollten Blackberry Smoke mit ihrem neuen Album YOU HEAR GEORGIA im Gepäck bereits im Februar 2022 durch Deutschland...

Steve Earle: Lieder vom verlorenen Sohn

Kann es einen traurigeren Anlass für ein Platte geben? Mit J.T. erhalten die Lieder des im August verstorbenen Songwriters...

Mick Taylor: Ein ruhender Stein

Mick Taylor war Mitglied der Rolling Stones zu deren prächtigster Blütezeit. Kollege Slash erklärt die Besonderheit seines oftmals unterbewerteten...
- Werbung -

Video der Woche: The Ronettes ›Be My Baby‹

Heute vor einem Jahr verstarb Produzentenlegende und Schöpfer des Ronettes-Hits ›Be My Baby‹ Phil Spector im Alter von 81...

Judas Priest: Live nur noch zu viert?

Als 2018 bekannt wurde, dass Glenn Tipton aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung kein fester Bestandteil von Judas Priests Live-Line-Up mehr sein...

Pflichtlektüre

Nirvana: NEVERMIND

Everett True erinnert sich daran, wie jenes ikonische Album...

Strand Of Oaks – IN HEAVEN

Der achte Streich Neben Timothy Showalter, dem Mastermind, Sänger, Songwriter,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen