Mother Road – DRIVE

-

Mother Road – DRIVE

- Advertisment -

Mother RoadGanz in der Tradition der 70er.

Amerikaner nennen die legendäre Route 66 „Mother Road“ und schon hat man vor seinem inneren Auge die Weite des Südwestens der USA. Staubige Highways, neongeprägte Dinners und humorlose Cops…. das typische Ami-Klischee eben. Die Band Mother Road orientieren sich mit ihrem Debüt DRIVE deutlich an den späten 70ern. Gegründet von Gitarrist Chris Lyne (Soul Doctor) und Sänger Keith Slack (MSG, Steelhouse Lane), liefern sie grundehrlichen und soliden Hard Rock mit Blues-Einflüssen. Die Songs sind sauber ausgearbeitet und technisch souverän umgesetzt. Klingt ›Feather In Your Hat‹ sehr nach bluesigen Deep Purple, dominieren Free und Bad Company bei ›Poor Boy (Long Way Out)‹, während ›These Shoes‹ Parallelen zu Whitesnake aufweist. Die elf Tracks auf DRIVE liefern also keine neuen musikalischen Erkenntnisse, außer, dass auch heutzutage noch Bands in der Lage sind, die Leidenschaft der 70er auf Platte zu bannen. Ein hörenswerter Einstand.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Bill Wyman mit ›(Si Si) Je Suis Un Rock Star‹

Bill Wyman wird heute 85 Jahre alt. Bis 1993 war Wyman Bassist der Rolling Stones, dann entschloss er sich...

Steppenwolf: Jerry Edmonton – Drum to be wild

Heute hätte Jerry Edmonton von Steppenwolf Geburtstag.  Am 24. Oktober 1946 wurde Jerry Edmonton, Schlagzeuger von Steppenwolf, geboren. Verwurzelt war...

Rückblende: Wishbone Ash mit ›Blowin’ Free‹

Mit einem Riff, das beide Gitarristen für sich beanspruchten, das aber von einem Song von Steve Miller beeinflusst war,...

Slash feat. Myles Kennedy and The Conspirators: Neue Single ›The River Is Rising‹

Am 11. Februar 2022 erscheint das neue Album 4 von Slash feat. Myles Kennedy And The Conspirators bei Gibson...
- Werbung -

Leslie West: 22.10.1945 – 23.12.2020

Er machte sich seinen Namen Anfang der 70er mit Mountain und wurde als Gitarrist von vielen seiner Zeitgenossen gelobt....

Ozzy Osbourne: Neues Biopic bereits in der Mache

Laut der amerikanischen Zeitschrift Variety ist gerade ein neues Biopic über Ozzy und Sharon Osbourne in der Mache. Entwickelt...

Pflichtlektüre

Lynyrd Skynyrd: ENDANGERED SPECIES

Im "Unplugged-Special" listete CLASSIC ROCK vor einiger Zeit die...

Bob Dylan: Roskilde, Orange Stage (03.07.2019)

Alte Helden, radikal neu erfunden Das dänische Roskilde Festival in...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen