Axel Rudi Pell – THE CREST

-

Axel Rudi Pell – THE CREST

1000x1000Pell trägt erneut die Hard Rock-Krone.

Axel Rudi Pell ist wie der ARD-„Tatort” an einem Sonntagabend, wie der FC Bayern München als Deutscher Meister oder Dill in Herings­häppchen: absolut berechenbar. Nicht nur der zeitliche Ablauf seiner Albumveröffentlichungen läuft nach einem genau vorgegebenen Muster (nämlich regelmäßig alle zwei Jahre), auch in Form und Inhalt ist man bei ihm vor unliebsamen Überraschungen sicher.

Sein neues Album THE CREST präsentiert den Fans erneut die Essenz eines tiefmelodischen Hard Rocks, wie er einst von Deep Purple oder – mehr noch – Rainbow erfunden wurde. Doch während Deep Purple mit Steve Morse ihre Tugenden aus den Augen verloren zu haben scheinen und Rainbow aufgrund der chronischen Unlust von Ritchie Blackmore bereits seit langer Zeit nicht mehr existieren, gibt es bei Pell die Erfüllung. Ohne Hektik, ohne Krimskrams oder halbherzige Trendmeierei findet man hier die Sorte Songs, die einen schon seit den Siebzigern verzücken. Wer behauptet da noch, dass sich die Welt immer schneller dreht?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Creedence Clearwater Revival ›I Put A Spell On You‹

Happy Birthday John Fogerty! Das Mastermind von CCR wird heute 77 Jahre alt. Wenn man an Creedence Clearwater Revival denkt,...

Yes: Drummer Alan White verstorben

Alan White, Schlagzeuger von Yes, ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilte seine Frau in folgendem Statement...

Simon McBride: THE FIGHTER

Musterschüler in der „School Of Rock“ Gerade erst haben Deep Purple angekündigt, dass Gitarrist Simon McBride vorübergehend für ihren Stamm-klampfer...

Michael Schenker Group: UNIVERSAL

Eine gut geölte Maschine Michael Schenker befindet sich seit dem Michael-Schenker-Fest-Erstling RESURRECTION (2018) ohne Zweifel im zweiten Frühling seiner (Platten-)Karriere....

Def Leppard: DIAMOND STAR HALOS

Das funkelnde zwölfte Studioalbum zeigt die Truppe aus Sheffield kraftvoll wie eh und je Der Titel dieser siebten Platte des...

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Pflichtlektüre

Bruce Springsteen: Vorschau auf Autobiografie “Born To Run”

Bruce Springsteen spricht in einem kurzen Feature über seine...

Gitarre von John Lennon kommt unter den Hammer

Die Gitarre, die John Lennon auf der Beatles-Single ›Paperback...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen