Chuck Berry: So trauert und dankt die Rockwelt

Chuck Berry CHUCKAm vergangenen Samstag verlor die Rockwelt ihren Pionier Chuck Berry. So reagierten Musiker wie die Rolling Stones, AC/DC, Queen, Kiss oder Guns N‘ Roses auf den Tod des Rock’n’Roll-Vorreiters.

Am 18. März 2017 starb Charles Edward Anderson Berry Sr., besser bekannt als Chuck Berry, im Alter von 90 Jahren.

Für sie war er ein Held. Von ihm hatten sie gelernt und wurden so selbst zu musikalischen Helden. Seht hier, wie emotional Bands und Stars wie die Rolling Stones, Aerosmith, Brian Wilson, Bon Jovi, AC/DC, Queen, Elton John, Kiss oder Guns N‘ Roses in den sozialen Medien und live auf der Bühne auf die Nachricht vom Tod ihres Idols Chuck Berry reagierten:

RIP Chuck Berry. Without him Rock n Roll wouldn’t be what it came to be.

A post shared by Nikki Sixx (@nikkisixxpixx) on