Brian Johnson: Bald zurück auf der Bühne?

Brian Johnson (ACDC) Live At River Plate @ C. Taylor CrothersBrian Johnson hat ein neuartiges In-Ear-Gerät ausprobiert, das sein Gehör schonen soll. Sein Urteil: Es funktioniert.

Stephen Ambrose, Chef einer Firma für In-Ear Monitoring, behauptete kürzlich in einem Video, die Lösung für Brian Johnsons Hörleiden zu haben. Und Ambrose scheint den Mund nicht zu voll genommen zu haben.

Zumindest zeigte sich Johnson nach einem Treffen mit dem Experten zuversichtlich. „Es funktioniert. Es funktioniert wirklich, das lässt sich nicht bestreiten“, sagte der Sänger in einem Statement. Er sei gerührt, Musik wieder so hören zu können, wie seit Jahren nicht mehr. „Ich kann es kaum erwarten, das Gerät zu nutzen, ob im Gespräch, in lauten Restaurants oder auf der Bühne.“

Johnson war im März auf Anraten seiner Ärzte aus der aktuellen AC/DC-Tournee ausgestiegen. Andernfalls hätte ihm unter Einfluss der Lautstärke eines Rockkonzerts ein kompletter Hörverlust gedroht. Ob der 68-Jährige dank der neuen In-Ear-Technik bald wieder auf der Bühne zu erleben sein wird, vielleicht sogar mit AC/DC? Wir sind gespannt.