Konzertfilm „Appetite For Democracy“ kommt Ende Oktober

guns-n-roses-appetite-democracy-6956Im November 2012 gaben Guns N‘ Roses im The Joint Club in Las Vegas ein mehr als drei Stunden währendes Konzert, das mit etlichen 3D-Kameras eingefangen wurde. Es ist der erste offizielle Konzertfilm der Band seit dem Livevideofilm „Use Your Illusion“ aus dem Jahr 1992.

„Appetite For Democracy“ enthält brandneue Performances klassischer Guns N‘ Roses-Songs aus ihrem bahnbrechenden Debüt APPETITE FOR DESTRUCTION (1987), von LIES (1988), dem 1991 erschienen Zwillingswerk USE YOUR ILLUSION I & II und ihrem aktuellen Album CHINESE DEMOCRACY (2008). Zudem coverten sie unter anderem Songs von Paul McCartney (›Live And Let Die‹), Bob Dylan (›Knockin‘ On Heaven’s Door‹), The Who (›The Seeker‹) und Pink Floyd (›Another Brick In The Wall Pt. 2‹).

In den USA, wo der Film schon am 1. Juli veröffentlicht wurde, stiegt er direkt auf Platz eins der Billboard Music DVD Charts und ist auch heute noch in den Top Ten vetreten.

„Die Verkäufe haben unsere Erwartungen übertroffen“, erklärte Barry Summers, Filmproduzent von Rock Fuel Media. „Wir sind sehr stolz, dass dieser Film nun international veröffentlicht wird.“

In Deutschland wird „Appetite For Democracy“ am 31. Oktober als 3D Blu-ray, DVD, Deluxe 3D Blu-ray+ 2CD und Deluxe DVD + 2CD erscheinen.

Seht hier ›Sweet Child O‘ Mine‹ als kleinen Vorgeschmack: