Chris Cornell: Ermittler gehen „Verdacht auf Selbstmord“ nach

chris cornell 2008Chris Cornell wurde offenbar tot im Badezimmer seines Hotels aufgefunden. Jetzt ermittelt die Polizei, ob sich der Soundgarden-Sänger umgebracht hat.

Wie verschiedene U.S.-Medien, darunter Billboard, berichten, wurde Chris Cornell in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag tot im Badezimmer des MGM Grand Hotel in Detroit aufgefunden.

Jetzt untersucht die Polizei, ob es sich um einen Selbstmord Cornells handeln könnte. „Als die Ermittler in sein Hotelzimmer kamen, fanden Sie Chris Cornell in seinem Badezimmer liegend, er war unansprechbar und bereits tot“, so Polizeidirektor Michael Woody gegenüber Billboard.

„Wir ermitteln wegen des Verdachts auf Selbstmord“, so Moody weiter. Allerdings müsse man für gesicherte Erkenntnisse zur Todesursache Cornells auf das Ergebnis der medizinischen Untersuchung warten.

Cornells Manager Brian Bumbery sagte heute morgen in einem Statement, der Tod seines Schützlings sei „überraschend und unerwartet“ gekommen.