Airbourne: Kommen mit neuem Line-up auf Tour

Bei Airbourne findet ein Wechsel an der Gitarre statt: Matt „Harri“ Harrison ersetzt Gründungsmitglied David Roads. Im neuen Line-up kommen die Australier im Herbst auf Tour.

David Roads, der seit Gründung von Airbourne im Jahr 2001 den Posten an der Rhythmusgitarre besetzte, zieht sich aus dem aktiven Musikerleben zurück und verlässt die Band.
„Roadsy hatte schon immer eine tiefe Verbundenheit zum ländlichen Australien,“ kommentiert die Band seinen Ausstieg. „Seine zweitgrößte Leidenschaft ist die Farm seiner Familie. Und nun kehrt er zurück zu seinen Wurzeln und unterstützt seinen Vater im Familienunternehmen. Wir wünschen ihm nur das Beste für seine Zukunft. Getreu dem alten Sprichwort ‚you can take the boy out of the country, but you can’t take the country out of the boy‘ sagen wir ‚alles richtig gemacht und viel Glück!‘ Wir widmen uns jetzt unserer Zukunft und geben Vollgas!“

Ersetzt wird Roads durch Matt ‚Harri‘ Harrison, einem guten Freund der Band. „Wir freuen uns, euch in den kommenden Monaten unseren neuen Airbourne-Bruder vorzustellen, unseren langjährigen Freund Harri Harrison. Seine rechte Hand ist ein wahrer Rock’n’Roll-Motor und er passt in die Band wie ein gut geölter Kolben in einen V8 Motor. Wir freuen uns sehr, mit ihm zusammen die Sommer Festivals zu rocken!“

Auf den Festivals Rock am Ring, Rock im Park und Full Force wird das neue Line-up erstmals in Deutschland zu sehen sein. Im Herbst kommen die Australier dann für eine Headliner-Tour wieder nach Europa:

25.10. Große Freiheit, Hamburg
27.10. Huxleys, Berlin
31.10. Werk 2, Leipzig
02.11. Backstage Werk, Munich
04.11. Rathaussaal, Telf/Innsbruck, Österreich
06.11. Longhorn, Stuttgart
07.11. Samsung Hall, Zurich, Schweiz
08.11. Batschkapp, Frankfurt

Tickets findet ihr ab 19.04. hier…

Breakin' Outta Hell (Limited Edition)
  • Airbourne, Breakin' Outta Hell (Limited Edition)
  • Vertigo Berlin (Universal Music)
  • Audio CD