Video der Woche: Kiss – ›Shout It Out Loud‹

In unserem „Video der Woche“ seht ihr, wie Kiss vor 40 Jahren mit ›Shout It Out Loud‹ im Madison Square Garden ihre Rückkehr in ihre Heimat New York City feierten.

Diese Woche wurde eine der größten Ikonen der Rockalben-Geschichte 41. Am 15. März 1976 erblickte DESTROYER von Kiss unter Geburtshilfe von Produzent Bob Ezrin das Licht der Welt.

In unserem „Video der Woche“ seht ihr Paul Stanley, Gene Simmons, Peter Criss und Ace Frehley live mit ›Shout It Out Loud‹, ihrer ersten Single daraus, die zwei Wochen vor Erscheinungstermin ihres damals vierten Studioalbums veröffentlicht wurde.

Der Auftritt zeigt Kiss bei einer ihrer drei Shows, die sie in Folge im New Yorker Madison Square Garden am 14.,15., und 16. Dezember 1977 absolvierten.

Seht hier Kiss 1977 mit ›Shout It Out Loud‹: