Queen: Brian May stellt Band-Edition von „Monopoly“ vor

Gitarrist Brian May verkündet, dass im Laufe des Jahres eine Queen-Sonderausgabe von „Monopoly“ erscheinen wird.

Nach Bands wie AC/DC und Metallica soll nun auch Queen eine Band-Edition des Brettspielklassikers „Monopoly“ gewidmet werden. Dies verkündete Gitarrist Brian May offiziell auf seiner Website, nachdem bereits ein Bild des Spiels im Netz aufgetaucht war.

Die Spielfiguren wurden allesamt in Anlehnung an berühmte Queen-Motive entworfen. So können die Spieler zwischen Mays Gitarre, dem „Hammer To Fall“, einem „Bicycle Race“-Fahrrad, dem Staubsauger aus dem Video zu ›I Want To Break Free‹, dem Roboter vom Cover zu NEWS OF THE WORLD und dem Radio aus ›Radio Ga Ga‹ wählen. Erscheinen soll das Rock-royale Gesellschaftsspiel im kommenden Mai.

Brian May: „Ja, es ist wahr! Wir haben über ein Jahr heimlich ein Queen-‚Monopoly‘ entwickelt. […] Ich bin sehr aufgeregt. Es hat so viel Spaß gemacht, wie ein Album aufzunehmen. Wir hoffen, es gefällt euch!“

So wird das Spiel aussehen: