„DRONES“ als möglicher Titel des neuen Albums

Muse NEUMuse haben einen Clip aus dem Studio gepostet. Auf einem Kontrollbildschirm ist darin DRONES als Name der kommenden Platte zu lesen.

Für Sommer haben Muse ihr nächstes Studiowerk angekündigt. Die Aufnahmen dazu laufen bereits seit mehreren Monaten. Nun hat die Band ein kurzes Video aus dem Studio online gestellt, in dem die Kamera über das Mischpult wandert und einen Kontrollbildschirm filmt, auf dem zu lesen ist: „Artist: Muse. Album: Drones“. Offiziell haben Muse den Titel aber noch nicht bestätigt.

Das kommende Album wird das siebte von Matt Bellamy, Dominic Howard und Christopher Wolstenholme sein und der Nachfolger von THE 2ND LAW (2012). Als Produzent fungiert Mutt Lange, der sonst mit AC/DC zusammenarbeitet.

Seht hier den kurzen Clip, den Muse aus dem Studio gepostet haben: