David Gilmour: Spektakulärer Trailer zu Kino-Event „Live At Pompeii“

david gilmour liveIm September läuft David Gilmours „Live At Pompeii“ einmalig in Kinos weltweit. Die Aufnahmen fanden am selben Ort statt, wie beim gleichnamigen Pink-Floyd-Konzertfilm.

David Gilmour hat den Trailer zum Kinoereignis „Live at Pompeii“ veröffentlicht. Für den Film ist Gilmour ins Pompeii Amphitheater zurückgekehrt, in dem er bereits mit Pink Floyd Anfang der 70er einen Konzertfilm aufnahm.

„Live At Pompeii“ zeigt Gilmours Auftritte vom 7. und 8. Juli 2016, in denen er Material aus seinen jüngsten Soloalben und Pink-Floyd-Songs wie ›Comfortably Numb‹ oder ›The Great Gig In the Sky‹ spielte.

Der Film läuft am 13. September für einen Tag in Kinos auf der ganzen Welt, auch in Deutschland. Wo genau, darüber klärt die offizielle Filmhomepage auf. Wer nicht in der Nähe eines der teilnehmenden Kinos wohnt, kann über ein Onlineformular zusätzliche Vorführungen beantragen.

Hier ist der Trailer zu David Gilmours „Live At Pompeii“: