David Gilmour: Hier den ersten Clip aus „Live At Pompeii“ sehen

gilmour pompeiiVergangenes Jahr spielte David Gilmour zwei Shows vor historischer Kulisse. Der Stoff zu einem Kinoevent im September und zu einer begleitenden DVD-Veröffentlichung.

Am 7. und 8. Juli 2016 gab David Gilmour zwei Konzerte im Pompeii Amphitheater, 45 Jahre nach seinem legendären ersten Auftritt dort zusammen mit Pink Floyd, der das Livealbum „Pink Floyd Live At Pompeii“ abwarf.

Auch Gilmour ließ seine Auftritte mitschneiden, am 13. September läuft der daraus resultierende Film „Live At Pompeii“ für einen Tag in Kinos auf der ganzen Welt, auch in Deutschland. Am 29. September erscheint „Live At Pompeii“ auf CD, Vinyl, Blu-ray und DVD.

Das Amphitheater sei „ein magischer Ort, und hierher zurück zu kommen, die Bühne und die Arena zu sehen, war einfach überwältigend“, so Gilmour. „Es ist ein Ort der Geister.“

Mit ›Rattle That Lock‹ gibt es einen ersten Ausschnitt aus „Live At Pompeii“ zu sehen: