Bruce Springsteen: Opulentes THE RIVER-Boxset angekündigt

bruce springsteen the river boxMit THE TIES THAT BIND: THE RIVER COLLECTION veröffentlicht Bruce Springsteen am 4. Dezember ein umfangreiches Set mit unveröffentlichten Aufnahmen, einem Live-Mitschnitt von 1980 und einem Buch voller rarer Fotos und Memorabilia.

THE RIVER ist erstmals 1980 als Doppel-LP erschienen. Neben nachdenklichen, introspektiven Songs wie dem Titelstück, ›Independence Day‹ oder ›Point Blank‹ stehen auf dem Album launige Rocknummern im Stil von ›Out in the Street‹ oder ›Cadillac Ranch‹. Und natürlich der Single-Hit ›Hungry Heart‹.

Auf THE TIES THAT BIND: THE RIVER COLLECTION finden sich 52 Songs auf 4 CDs und vier Stunden Videomaterial auf 3 DVDs. Neben dem Originalalbum enthält die Box mit „The River: Single Album“ jene Platte, die Springsteen 1979 als Nachfolger zu DARKNESS ON THE EDGE OF TOWN aufgenommen aber nie veröffentlicht hat. Sieben der zehn Stücke fanden später den Weg auf THE RIVER, allerdings teils mit veränderten Arrangements und Lyrics. Nun wird das verschollene Werk erstmals offiziell erhältlich sein. Eine Outtakes-CD versammelt alle Tracks der Aufnahmesessions zum Album, darunter bisher nie gehörte Songs.

Dazu gibt’s mit „The Ties That Bind“ einen einstündigen Dokufilm von Thom Zimny, in dem Springsteen über die Entstehung der Stücke auf THE RIVER spricht. Außerdem enthält der Film Akustikperformances des Superstars aus New Jersey sowie zahlreiche Konzert-Ausschnitte.

Und schließlich, für Fans besonders wichtig, beinhaltet THE RIVER COLLECTION auf 2 DVDs den gut zweeinhalbstündigen Live-Mitschnitt „Bruce Springsteen & The E Street Band: The River Tour, Tempe 1980“. Der Auftritt fand am 5. November 1980 in der Arizona State University statt und wurde bis dato nie veröffentlicht.