Black Sabbath: 50 Jahre BLACK SABBATH

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Black Sabbath: 50 Jahre BLACK SABBATH

- Advertisment -

Am 13. Februar 1970 veröffentlichten Black Sabbath ihr Debütalbum. Und sollten damit die Musikwelt unwiderruflich auf den Kopf stellen.

Freitag der 13.
Regenprasseln. Eine Kirchenglocke läutet in der Ferne. Tony Iommi entlockt seiner Gitarre einen düsteren Tritonus, das Intervall des Teufels. „What is this that stands before me? Figure in black which points at me?“, winselt Ozzy Osbourne und seine Stimme geht einem durch Mark und Bein.

Die Platte, die Black Sabbath am 13. Februar 1970 veröffentlichten, sollte die Musikgeschichte für immer verändern. Die Zeit der Hippies war vorbei: Nach dem katastrophalen Ausgang des ‚Altamont Free Concert‘ 1969 schienen die Utopien der elitären Woodstock-Generation endgültig zerplatzt.

Vier junge Männer namens Ozzy, Tony, Bill und „Geezer“ aus dem von Stahlindustrie geprägten Birmingham überrollten die Blumenkinder mit ihrem harten Sound und einer durch Horrorfilme geprägten Ästhetik.

Sie warnten vor dem Satan, trugen Kreuze als Schutzsymbole und sangen über Krieg, Psychosen oder Drogen. Black Sabbath wandelten auf der dunklen Seite der musikalischen Landschaft der 70er Jahre und trafen damit genau den Nerv der Zeit.

Bis heute ist ihr Erstling BLACK SABBATH mit dem gruselig-beklemmenden Coverartwork ein Meilenstein und gilt als eindeutiger Startschuss des Heavy Metal. Die ganze Geschichte zu ihrem beeindruckenden Debüt gibt es in der brandneuen Ausgabe von CLASSIC ROCK zu lesen!

Black Sabbath mit ›Black Sabbath‹:

3 Kommentare

    • In meinem Alter trinkt man jetzt eher ein Glas Trollinger, passt genauso zu den genialen Songs der Jungs.
      Die Scheibe erschien genau zu dem Zeitpunkt als wir unsere erste Band ein Trio gründeten und unser damaliger Drummer uns diese Scheibe vorspielte.
      Es war für uns , für mich eine musikalische Offenbarung die uns zu unsren eigen Songs inspirierte.
      War ein tolle Zeit die ich bis heute in Erinnerung habe mit einem Glas Trollinger in der Hand.
      Beste Grüße aus dem Schwaben-Land, dem Land des edlen Trollingers und des guten Musik-Geschmacks ……..:)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Review: JOHNNY CASH AND THE ROYAL PHILHARMONIC ORCHESTRA

Johnny Cash in feinem Zwirn? Geht das? Jedenfalls besser als gedacht, wie das neu zusammen-gedrechselte Album JOHNNY CASH AND...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 4

Heute veströmt unser Adventskalender einen gar edlen Duft. Nach Motörhead und Whiskey. Wer die "Ace Of Spades"-Kerze aus dem...

Suzi Quatro: Weihnachtssong ›My Heart And Soul‹

Hört hier die neue Weihnachtssingle ›My Heart And Soul (I Need You Home For Christmas)‹ von Suzi Quatro. Die...

Videopremiere: Junkyard Drive ›Let It Burn‹

"In Zeiten voller Fake News, Clickbait-Überschriften und einem Klima der Angst, müssen wir alle genau jetzt handeln, wir müssen...
- Werbung -

Werkschau: Black Sabbath

Sie sind die Erfinder des Heavy Metal und nicht zuletzt durch die Skandale von Ozzy Osbourne jedem Musikfreund ein...

The Dead Daisies: Neues Video und neue Single ›Holy Ground‹

Mit ›Holy Ground‹ koppeln die Dead Daisies nun den Titeltrack ihres gleichnamigen Albums aus, das im Januar 2021 erscheint....

Pflichtlektüre

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK MAGAZIN

Die wahren 100 besten Alben der 90er Wie ungerecht: Während...

Syd Barrett – An Introduction To Syd Barrett / The Madcap Laughs / Barrett / Opel

Hommage an ein Genie: Syd Barrett zieht die Narrenkappe...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen