Video-Premiere: Heat mit neuem Live-Clip zu ›Hide And Seek‹

heat promoMitte Oktober kommt die dritte Platte von Heat. Jetzt stellt die Berliner Band mit einer Vorliebe für 70s-Rock ihr Video zum Song ›Hide And Seek‹ vor.

Nachdem Heat bereits mit ›Where Love Grows‹ auf CLASSIC ROCK Premiere feierten, gibt’s nun mit ›Hide And Seek‹ den nächsten neuen Track des Rock-Quintetts – samt Clip, der beim jüngsten Berlin-Gig der Gruppe aufgezeichnet wurde.

Der Song habe lange den Arbeitstitel „Klaus Meine“ getragen, erklärt Gitarrist Marco Rischer. Es handle sich um einen „derben aber doch emotionalen Rocker mit eingängigem Sing-along-Chorus und schmetternden Gitarren-Soli“.

Wer gerne mehr hören möchte vom an Vorbildern wie Black Sabbath, Thin Lizzy oder auch den Scorpions geschulten Sound: NIGHT TROUBLE, das dritte Heat-Album, erscheint am 13. Oktober.

Hier sind Heat mit ›Hide And Seek‹:

Heat live 2017:
06.10. Berlin, Badehaus (Record Release Show)
13.10. Leipzig, Bermuda Dreieck Plagwitz
14.10. Dresden, Chemiefabrik
28.10. Oldenburg, MTC Records (Witch Sabbath Festival)
31.10. Berlin, Festsaal Kreuzberg (w/ Radio Moscow)
22.11. Köln, Sonic Ballroom
23.11. Wiesbaden, Sabot
24.11. Amsterdam, Pacific Parc
25.11. Münster, Rare Guitars