Video der Woche: Nirvana mit ›Drain You‹

In unserem „Video der Woche“ gedenken wir Kurt Cobain von Nirvana, dessen Todestag sich in dieser Woche am 5. April zum 23. Mal jährte.

Er war die verzweifelte Stimme einer ganzen Generation: Am 05. April vor 23 Jahren erschoss sich Grunge-Legende Kurt Cobain in Seattle und hinterließ eine fassungslose und tieftraurige Fangemeinde.

Bereits zwei Monate zuvor hatte Cobain die laufende „In Utero“-Tour abgebrochen und war mit seiner Frau Courtney Love nach Rom geflogen. Kurz darauf wurde er bewusstlos in ein Krankenhaus eingeliefert und die Ärzte stellten fest, dass Cobain seinen ersten Selbstmordversuch durch eine Überdosis Beruhigungsmittel nur knapp überlebt hatte.

In Seattle beendete der tragische Held schließlich sein Suizid-Vorhaben.

Am 1. März 1994 fand das letzte Konzert von Nirvana im Terminal 1 des ehemaligen Münchner Flughafens statt. In unserem „Video der Woche“ gedenken wir Kurt Cobain und seiner letzten Live-Performance des Songs ›Drain You‹ vom Jahrhundertalbum NEVERMIND.

Seht hier Nirvana live mit ›Drain You‹ 1994 in München:

Lest hier mehr über Kurt und Nirvana in unserer großen Titelstory „Das letzte Jahr der Grunge-Legende“.