The Rolling Stones: Spekulationen um neues Album

rolling stonesAm 8. September erscheint das Rolling-Stones-Buch „On Air In The Sixties“, begleitend soll es auch eine LP geben. Außerdem gibt es Gerüchte um ein neues Studioalbum im nächsten Jahr.

Das Buch „On Air In The Sixties“ wird laut Ankündigung des Penguin-Verlags „bisher ungesehene Faksimile-Dokumente der BBC, Material aus TV- und Radio-Archiven und viele erstaunliche, unbekannte Bilder“ enthalten. Begleitend sind eine LP und eine BBC-Dokumentation gleichen Namens geplant, wie der „NME“ berichtet.

Die Veröffentlichungen sollen „neue Einsichten und frische Perspektiven auf die Geschichte der größten Rock’n’Roll-Band der Welt“ bieten. Weitere Informationen, auch hinsichtlich der Songs auf der LP, gibt es bisher nicht.

Das Online-Portal „The List“ spekuliert derweil – unter Berufung auf die „Daily Mail“ – über ein neues Studioalbum der Rolling Stones im nächsten Jahr. Eine „Quelle“ habe verraten: „Mick und Keith würden lieber in einem Sarg von der Bühne getragen werden, als ihre große Liebe aufzugeben: Musik zu machen.“

So soll die Band „ungefähr 15 Tracks“ haben, aus denen sie eine neue Platte geformt habe. Denn: „Alter steht brillanter Musik nicht im Weg, und es besteht kein Zweifel, dass das neue Zeug sich verkaufen wird.“

Was von diesem Vorausblick zu halten ist, wird sich zeigen. Fest steht: Die Rolling Stones sind voll da – zumal sie ab September auf Europatournee unterwegs sein werden. Mit mehreren Auftritten im deutschsprachigen Raum.

Die Rolling Stones live 2017:
09.09. Hamburg, Stadtpark
12.09. München, Olympiastadion
16.09. (AT) Spielberg, Austria Spielberg
20.09. (CH) Zürich, Letzigrund Stadion
09.10. Düsseldorf, Esprit Arena