The Rolling Stones: Riesiges Boxset mit Mono-Versionen erscheint im Herbst

rolling stones monoBald erscheint ein gigantisches Rolling-Stones-Boxset mit Mono-Versionen aller ihrer in den 60ern veröffentlichten Alben.

Am 30. September wird das Boxset THE ROLLING STONES IN MONO mit Mono-Versionen aller Alben und Singles von 1964 bis 1969 und der neuen Compilation STRAY CATS erscheinen. Das Set wird 186 Songs umfassen und als 15-CD- oder 16-LP-Set oder als Download erhältlich sein. Zudem wird es ein Buch mit u.a. seltenen Bildern des Fotografen Terry O’Neill beinhalten.

Mick Jagger soll in mehreren Interviews gesagt haben, einige ihrer besten Songs hätten in Stereo einen schrecklichen Sound. Auf den Tonträgern des THE ROLLING STONES IN MONO-Boxsets gibt es nun die ursprünglichen Versionen von zum Beispiel AFTERMATH (1966) und BEGGAR’S BANQUET (1968) zu hören.

Wie wir bereits berichteten, läuft am 23. September der Rolling-Stones-Konzertfilm „Havana Moon“ für einen Tag weltweit in den Kinos. Laut Ronnie Wood soll zudem noch dieses Jahr ein neues Album der Rolling Stones in den Plattenläden stehen. Bis jetzt gibt es dazu allerdings noch keine offizielle Bestätigung.