Seht hier exklusiv das brandneue Video zu ›Mexico‹

dead daisies video 7Ende Mai haben die Dead Daisies ihr jüngstes Album REVOLUCIÓN veröffentlicht. Im Video zur Single ›Mexico‹ hat’s die Band nun in einen Nachtclub verschlagen.

Seit der Veröffentlichung von REVOLUCIÓN sind die Dead Daisies um Marco Mendoza (Thin Lizzy, Whitesnake), Richard Fortus (Guns N’Roses, The Psychedelic Furs) und John Corabi (Mötley Crüe) in aller Munde. Das dürfte sich mit ihrem neuen Clip zur Single ›Mexico‹ nicht ändern. Der spielt in einem Stripclub und bietet dementsprechend viel nackte Haut. Gedreht wurde das Video im berühmten Jumbo’s Clown Room in Los Angeles von Regisseur Paul Boyd.

REVOLUCIÓN ist am 29. Mai erschienen. Die Platte ist der Nachfolger zum nach der Band benannten Debüt aus dem Jahr 2013. Die Review zum Album findet ihr hier. Pünktlich zur Veröffentlichung gab’s einen Kurzfilm zu sehen, in dem die Dead Daisies sich selbst und ihr neuestes Werk vorstellen.

Kürzlich hatte Richard Fortus eine gute Nachricht für alle Fans von Guns N’Roses. Der Gitarrist hat für kommendes Jahr neues Material und eine Tour der Mannen um Axl Rose versprochen.

Hier seht ihr den offiziellen The Dead Daisies-Clip zur Single ›Mexico‹:

.

  • Dex Nigredo

    Damn, these guys are awesome! Great video!