Streaming-Dienst: Neues Abo mit hochwertigem Hi-Fi-Sound in Planung?

Der Streaming-Dienst Spotify könnte demnächst ein neues Angebot für Audio-Fanatiker auf den Markt bringen: Scheinbar ist ein Abo mit „Lossless Hi-Fi-Sound“ in Planung.

Ähnlich wie die Konkurrenz von Tidal soll Spotify wohl ebenfalls bald ein Abo mit verlustfreiem Audio-Sound für seine Premium-Nutzer bereitstellen. Das Angebot kursiert aktuell unter dem Namen „Spotify-Hi-Fi“ und soll Musik-Streaming in CD-Qualität ermöglichen.

Bisher handelt es sich hierbei jedoch nur um Gerüchte. Einige Spotify-Nutzer sollen solche Angebote des Streaming-Dienstes erhalten haben, wie sie auf Twitter kommunizierten: Für nur 5-10$ zusätzlich zu den 10$ für den Premium-Account pro Monat könnten die User verlustfrei Audiodateien streamen, Rabatte auf Vinylkäufe sowie eine Schallplatte pro Monat gratis erhalten.

Versuche, den neuen Service zu abonnieren, scheiterten jedoch bisher. Den Nutzern wurde eine Fehlermeldung angezeigt. Deshalb ist nicht ganz klar, ob es sich bei den Meldungen um ein Daten-Leak handelt oder ob Spotify mit dieser Strategie die preislichen Möglichkeiten für den neuen Dienst austesten wollte.

Auf Nachfragen des amerikanischen Technikportals The Verge reagierte das Unternehmen negierend: „Wir testen ständig neue Angebote und Produkte, aber aktuell haben wir nichts mitzuteilen.“

Aufgrund technischer Neuerungen, die in letzter Zeit immer mehr Smartphone-Usern das Streamen von qualitativ hochwertigen Aufnahmen ermöglichen, wäre es nur der nächste logische Schritt für Spotify, seinem Kundenstamm dieses neue Abo-Paket anzubieten.